We care about football

UEFA und ECA kurz vor neuer Vereinbarung

Veröffentlicht: Dienstag, 28. Februar 2012, 15.53MEZ
UEFA und die European Club Association haben hinsichtlich einer neuen Absichtserklärung zwischen den beiden Organisationen eine vorläufige Vereinbarung erreicht.
UEFA und ECA kurz vor neuer Vereinbarung
ZWischen der UEFA und der European Club Association (ECA) gab es konstruktive Gespräche ©Sportsfile
 

Kalender

Veröffentlicht: Dienstag, 28. Februar 2012, 15.53MEZ

UEFA und ECA kurz vor neuer Vereinbarung

UEFA und die European Club Association haben hinsichtlich einer neuen Absichtserklärung zwischen den beiden Organisationen eine vorläufige Vereinbarung erreicht.

Die UEFA kann heute bestätigen, dass sie eine vorläufige Vereinbarung mit der European Club Association (ECA) hinsichtlich der Unterzeichnung einer neuen Absichtserklärung zwischen der UEFA und der ECA für den Zeitraum vom 1. Juni 2012 bis 30. Mai 2018 erreicht hat.

Beide Parteien fanden bei einer Reihe von Schlüsselproblemen gemeinsame Lösungen, dazu gehören: Eine Anhebung der finanziellen Beteiligung an die Vereine, die zu einer erfolgreichen UEFA EURO 2012 (im Januar 2008 auf 55 Millionen Euro festgelegt) und UEFA EURO 2016 sowie dem Nationalmannschaftsfußball generell beitragen; eine Versicherung, die die Verletzungsrisiken bei Nationalmannschaftseinsätzen abdeckt; die UEFA und die ECA haben sich außerdem auf einen gemeinsamen Vorschlag für den internationalen Spielkalender einigen können, bei dem die Interessen der Nationalmannschaften und des Vereinsfußballs ausbalanciert wurden.

Die erneuerte Absichtserklärung wird dem UEFA-Kongress am 22. März dieses Jahres in Istanbul präsentiert. Die Vorschläge für den internationalen Spielkalender benötigen die Zustimmung der FIFA.

UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino, der bei der Generalversammlung der ECA in Warschau anwesend war, sagte: "Die UEFA und die europäischen Vereine sind seit langer Zeit Partner, die zusammenarbeiten, um das Beste für Spieler, Klubs, Nationalmannschaften und den Fußball als Ganzes zu erreichen. Mit dieser neuen Vereinbarung, die zum ersten Mal die Versicherung der Spieler abdeckt, die bei europäischen Vereinen gemeldet sind, kümmern wir uns nicht nur um die Spieler, die Klubs und die Nationalverbände, sondern demonstrieren echten Respekt und echte Einheit mit den anderen Fußballverbänden."

"Daher sind wir extrem glücklich, dass wir dieses erneuerte Abkommen mit der ECA bekanntgeben können und wir sind sehr zuversichtlich, dass unser Vorschlag zum Spielkalender die Zustimmung der FIFA finden wird, die diesbezüglich mit uns in einem ständigen Dialog war."

Letzte Aktualisierung: 10.05.14 2.30MEZ

http://de.uefa.com/stakeholders/clubs/news/newsid=1760943.html#uefa+eca+kurz+neuer+vereinbarung

  • © 1998-2014 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.