UEFA-Stiftung gibt EURO-Material ein zweites Leben

Die UEFA-Stiftung für Kinder hat Trikots, Schilder und anderes übrig gebliebenes Equipment der UEFA EURO 2016 verteilt, um dem Turnier einen positiven Nachdruck zu verleihen.

Gegenstände der UEFA EURO 2016 wurden in einem Flüchtlingslager in Jordanien wiederverwendet
Gegenstände der UEFA EURO 2016 wurden in einem Flüchtlingslager in Jordanien wiederverwendet ©UEFA.com

Haben Sie sich schon mal gefragt, was mit dem Fundus und den Gegenständen passiert, die bei der UEFA EURO 2016 zurückgeblieben sind?

"Wir wollten dabei helfen, dass die UEFA EURO 2016 positiv in Erinnerung bleibt", so Pascal Torres, Sekretär der UEFA-Stiftung für Kinder. "Wir wussten, dass viele Organisationen und Wohlfahrtsverbände von diesen Materialien profitieren könnten. Viele dieser Dinge wurden nur für ein paar Tage benutzt. Dadurch ist die Idee eines 'zweiten Lebens' entstanden. Die EURO war der perfekte Zeitpunkt, um das Projekt zum ersten Mal zu starten."

Bis heute wurden 20 Tonnen an Materialien gesammelt. Dazu zählen Trainingsausrüstungen, Kleidung, Büromaterialien und IT-Gegenstände wie Laptops und Drucker. Sie wurden alle genutzt, um Sport- und Ausbildungsprojekte für Kinder in 20 Ländern rund um den Globus zu unterstützen.

Das A Za'atari Flüchtlingslager in Jordanien konnte bereits von mit der EURO 2016 verbandelten Marken profitieren, wodurch es Mädchen ermöglicht wurde, Sport zu treiben. Regionale Schulen werden in den gleichen Genuss kommen, genau wie Projekte in Deutschland, Serbien, Ungarn und neun anderen europäischen Ländern.

Torres sagte: "Für uns ist das 'Second Life' Projekt eine großartige Möglichkeit, zwei wichtige Dinge zur gleichen Zeit zu erreichen: Müll zu reduzieren und das Leben von Kindern, von denen viele Probleme haben, Zugang zu Sport und Bildung zu bekommen, zu verbessern und ihnen eine gute Ausrüstung zur Verfügung zu stellen."

Die UEFA-Stiftung für Kinder wurde 2015 auf den Weg gebracht, um durch Sport humanitäre Projekte in Zusammenhang mit Kindern in Bereichen wie Gesundheit, Bildung und Integration zu unterstützen. Sie ist eine komplett unabhängige Organisation der UEFA.

Lesen Sie mehr über die UEFA-Stiftung auf ihrer Website (auf Englisch).

Sie können der UEFA-Stiftung zudem auf Twitter, Facebook und Instagram folgen.