Lewandowski und Reus unterstützen die Earth Hour

Robert Lewandowski, Eden Hazard, Diego Benaglio, Andriy Yarmolenko und Marco Reus gehören zu den Fußballstars, die die Earth Hour 2016 aktiv unterstützen.

Europäische Topstars haben eine Botschaft für die WWF aufgenommen, einen Partner der UEFA im Bereich soziale Verantwortung, damit wollen sie auf Umweltprobleme aufmerksam machen. Machen Sie es wie Lewandowski, Hazard, Yarmolenko, Soldado und Millionen von Menschen weltweit und schützen Sie unseren Planeten.

Während der Earth Hour werden Millionen von Menschen in über 170 Ländern für eine Stunde das Licht ausschalten, um so symbolisch ein Zeichen für einen besseren Klimaschutz auf diesem Planeten zu setzen. Zusammen mit der UEFA werden dieses Jahr viele prominente Fußballer diese Aktion des WWF - einem der UEFA-Partner für soziale Verantwortung - unterstützen.

Robert Lewandowski, Eden Hazard, Andriy Yarmolenko, Roberto Soldado und viele andere Stars haben folgende Botschaft an ihre Fans, um die Erde zu schützen:

"Schaltet am Samstag, den 19. März während der Earth Hour 2016 alle Lichter aus. Schießt zusammen mit mir und vielen Millionen anderen Menschen ein Tor für diesen Planeten. Helft mit, den Klimawandel zu stoppen. Nicht nur in dieser einen Stunde."

Die UEFA unterstützt diese Aktion seit 2009, in diesem Jahr freuen wir uns darüber, dass auch viele Spieler auf Video zur Einhaltung der Earth Hour aufrufen. Der Kampf gegen den Klimawandel und die Umweltverschmutzung nimmt einen wichtigen Teil des UEFA-Programms für soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit ein - ein Kampf, den die UEFA auch bei der UEFA EURO 2016 in Frankreich führen wird.

Um das Bewusstsein für die Gefahren des Klimawandels zu schärfen, gehen einige Spieler sogar noch weiter und beantworten durchaus intime Fragen der Fans, wie zum Beispiel: was machen Sie am liebsten im Dunkeln? Aaron Ramsey, Olivier Giroud, Breel Embolo, Birkir Bjarnason, Marco Reus und viele andere haben sich diesen Fragen gestellt.

Jetzt ist es an den Fans, es ihren Lieblingen nachzumachen und während der Earth Hour die Lichter für eine Stunde auszuschalten. Natürlich könnt Ihr diese Botschaft auch mit euren Posts oder durch eine einfache Veränderung eures Profilbildes unterstützen. Mehr über die Earth Hour findet Ihr auf der offiziellen Webseite: www.earthhour.org.

Unsere Taten von heute entscheiden über unsere Welt von morgen. Deshalb beginnt unsere Zukunft heute.

Klickt auf den Video-Button, um die Botschaft Eurer Stars zu sehen. Und behaltet unsere Social-Media-Kanäle im Auge, dort wird es weitere Video-Teaser geben.