UEFA•medicine matters

 

Fußball und Medizin sind über die Jahre unaufhaltsam näher zusammengerückt – und die medizinischen Experten sind mittlerweile ein entscheidender Bestandteil jeder National- oder Vereinsmannschaft. Zurecht werden sie als Team hinter dem Team angesehen.
Die UEFA hat den Anschluss an die medizinischen Entwicklungen im Fußball gehalten, wie aus den Artikeln ersichtlich wird, die in der offiziellen UEFA-Publikation „Medicine Matters“ erscheinen. Dieses regelmäßig erscheinende Magazin beleuchtet die zahllosen Facetten, die den Fußball und die Welt der Medizin miteinander verbinden. Angefangen bei Interviews bis hin zu aktuellen Gesprächsthemen, von wichtigen Verletzungsstudien zum Kampf gegen das Doping ist „Medicine Matters“ eine wichtige Lektüre nicht nur für Sportmediziner, sondern für jeden, der sich für dieses faszinierende Element des Fußballs interessiert.


 

Letzte Aktualisierung: 13.02.17 20.01MEZ

Kalender