Letzte Aktualisierung 28/09/2014 13:33MEZ
UEFA Champions League: Manchester United FC - FC Bayern München Pressemappen

UEFA Champions League - Saison 2013/14Pressemappen

Manchester United FCManchester United FCOld Trafford - ManchesterDienstag, 1. April 2014
20.45MEZ (19.45 Ortszeit)
Viertelfinale, Hinspiel
FC Bayern MünchenFC Bayern München
DruckenX
Alle Kapitel drucken
Ein Kapitel drucken
OFFIZIELLE SPONSOREN DER UEFA CHAMPIONS LEAGUE
  • UniCredit
  • PlayStation
  • MasterCard
  • Lays
  • Nissan
  • Gazprom
  • Heineken
  • Adidas

Frühere Begegnungen Nur dieses Kapitel

Direkte Duelle

UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
07/04/2010VFManchester United FC - FC Bayern München3-2
ges: 4-4 AT
ManchesterGibson 3, Nani 7, 41; Olić 43, Robben 74
30/03/2010VFFC Bayern München - Manchester United FC2-1
MünchenRibéry 77, Olić 90+2; Rooney 1
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
13/03/20022. GPManchester United FC - FC Bayern München0-0Manchester
20/11/20012. GPFC Bayern München - Manchester United FC1-1MünchenPaulo Sérgio 87; Van Nistelrooy 74
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
18/04/2001VFFC Bayern München - Manchester United FC2-1
ges: 3-1
MünchenElber 5, Scholl 39; Giggs 49
03/04/2001VFManchester United FC - FC Bayern München0-1
ManchesterPaulo Sérgio 86
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
26/05/1999Fin.Manchester United FC - FC Bayern München2-1
BarcelonaSheringham 90+1, Solskjær 90+3; Basler 6
09/12/1998GPManchester United FC - FC Bayern München1-1ManchesterKeane 43; Salihamidžić 55
30/09/1998GPFC Bayern München - Manchester United FC2-2MünchenElber 11, 89; Yorke 30, Scholes 49
HeimAuswärtsmannschaftFinaleGesamt
Sp.SUNSp.SUNSp.SUNSp.SUNETKT
Manchester United FC41214022110092431112
FC Bayern München42204121100193421211

Manchester United FC - Bilanz gegen Klubs aus dem Land des Gegners

UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
27/11/2013GPBayer 04 Leverkusen - Manchester United FC0-5
LeverkusenValencia 22, Spahić 30 (ET), J. Evans 66, Smalling 77, Nani 88
17/09/2013GPManchester United FC - Bayer 04 Leverkusen4-2
ManchesterRooney 22, 70, Van Persie 59, Valencia 79; Rolfes 54, Ömer Toprak 88
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
04/05/2011HFManchester United FC - FC Schalke 044-1
ges: 6-1
ManchesterValencia 26, Gibson 31, Anderson 72, 76; Jurado 35
26/04/2011HFFC Schalke 04 - Manchester United FC0-2
GelsenkirchenGiggs 67, Rooney 69
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
08/12/2009GPVfL Wolfsburg - Manchester United FC1-3
WolfsburgDžeko 56; Owen 44, 83, 90+1
30/09/2009GPManchester United FC - VfL Wolfsburg2-1
ManchesterGiggs 59, Carrick 78; Džeko 56
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
09/12/2003GPManchester United FC - VfB Stuttgart2-0
ManchesterVan Nistelrooy 45+2, Giggs 58
01/10/2003GPVfB Stuttgart - Manchester United FC2-1
StuttgartSzabics 50, Kuranyi 52; Van Nistelrooy 67 (E)
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
13/11/2002GPManchester United FC - Bayer 04 Leverkusen2-0
ManchesterVerón 42, Van Nistelrooy 69
24/09/2002GPBayer 04 Leverkusen - Manchester United FC1-2
LeverkusenBerbatov 52; Van Nistelrooy 31, 44
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
30/04/2002HFBayer 04 Leverkusen - Manchester United FC1-1
ges: 3-3 AT
LeverkusenNeuville 45+2; Keane 28
24/04/2002HFManchester United FC - Bayer 04 Leverkusen2-2ManchesterŽivković 29 (ET), Van Nistelrooy 67 (E); Ballack 62, Neuville 75
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
23/04/1997HFManchester United FC - Borussia Dortmund0-1
ges: 0-2
ManchesterRicken 8
09/04/1997HFBorussia Dortmund - Manchester United FC1-0
DortmundTretschok 76
Pokal der europäischen Meistervereine
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
01/12/19651. Rd.Manchester United FC - FK Vorwärts Berlin3-1
ges: 5-1
ManchesterHerd 10, 40, 89; Piepenburg 82
17/11/19651. Rd.FK Vorwärts Berlin - Manchester United FC0-2
BerlinLaw 72, Connelly 80
Pokal der europäischen Meistervereine
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
21/11/19561. Rd.Borussia Dortmund - Manchester United FC0-0
ges: 2-3
Dortmund
17/10/19561. Rd.Manchester United FC - Borussia Dortmund3-2
ManchesterViollet 10, 25, Pegg 35; Kapitulski 68, Preissler 75

FC Bayern München - Bilanz gegen Klubs aus dem Land des Gegners

UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
11/03/2014AFFC Bayern München - Arsenal FC1-1
ges: 3-1
MünchenSchweinsteiger 55; Podolski 57
19/02/2014AFArsenal FC - FC Bayern München0-2
LondonKroos 54, T. Müller 88
10/12/2013GPFC Bayern München - Manchester City FC2-3
MünchenT. Müller 5, Götze 12; Silva 28, Kolarov 59 (E), Milner 62
02/10/2013GPManchester City FC - FC Bayern München1-3
ManchesterNegredo 79; Ribéry 7, T. Müller 56, Robben 59
UEFA Superpokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
30/08/2013Fin.FC Bayern München - Chelsea FC2-2
(n.V., 5-4elf)
PragRibéry 47, Javi Martínez 120+1 Verl.; Torres 8, Hazard 93 Verl.
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
13/03/2013AFFC Bayern München - Arsenal FC0-2
ges: 3-3 AT
MünchenGiroud 3, Koscielny 86
19/02/2013AFArsenal FC - FC Bayern München1-3
LondonPodolski 55; Kroos 7, T. Müller 21, Mandžukić 77
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
19/05/2012Fin.FC Bayern München - Chelsea FC1-1
(n.V., 3-4elf)
MünchenT. Müller 83; Drogba 88
07/12/2011GPManchester City FC - FC Bayern München2-0
ManchesterSilva 36, Y. Touré 52
27/09/2011GPFC Bayern München - Manchester City FC2-0
MünchenGomez 38, 45+1
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
08/11/2007GPFC Bayern München - Bolton Wanderers FC2-2MünchenPodolski 30, 49; Gardner 8, Davies 82
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
12/04/2005VFFC Bayern München - Chelsea FC3-2
ges: 5-6
MünchenPizarro 65, Guerrero 90, Scholl 90+5; Lampard 30, Drogba 80
06/04/2005VFChelsea FC - FC Bayern München4-2
LondonJ. Cole 4, Lampard 60, 70, Drogba 81; Schweinsteiger 52, Ballack 90+3 (E)
09/03/2005AFArsenal FC - FC Bayern München1-0
ges: 2-3
LondonHenry 66
22/02/2005AFFC Bayern München - Arsenal FC3-1
MünchenPizarro 4, 58, Salihamidžić 65; K. Touré 88
UEFA Superpokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
24/08/2001Fin.FC Bayern München - Liverpool FC2-3
MonacoSalihamidžić 57, Jancker 82; John Arne Riise 23, Heskey 45, Owen 46
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
14/03/20012. GPFC Bayern München - Arsenal FC1-0
MünchenElber 10
05/12/20002. GPArsenal FC - FC Bayern München2-2LondonHenry 3, Kanu 54; Tarnat 56, Scholl 66
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
19/03/1996VFNottingham Forest FC - FC Bayern München1-5
ges: 2-7
NottinghamStone 85; Ziege 24, Strunz 43, Klinsmann 64, 79, Papin 72
05/03/1996VFFC Bayern München - Nottingham Forest FC2-1
MünchenKlinsmann 16, Scholl 44; Chettle 17
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
03/11/1993R2Norwich City FC - FC Bayern München1-1
ges: 3-2
NorwichGoss 50; Valencia 7
19/10/1993R2FC Bayern München - Norwich City FC1-2
MünchenNerlinger 41; Goss 12, Bowen 26
Pokal der Pokalsieger
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
24/04/1985HFEverton FC - FC Bayern München3-1
ges: 3-1
LiverpoolSharp 48, Gray 66, Steven 85; D. Hoeness 38
10/04/1985HFFC Bayern München - Everton FC0-0München
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
07/12/1983R3Tottenham Hotspur FC - FC Bayern München2-0
ges: 2-1
LondonArchibald 53, Falco 87
23/11/1983R3FC Bayern München - Tottenham Hotspur FC1-0
MünchenM. Rummenigge 85
Pokal der Pokalsieger
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
03/11/1982R2FC Bayern München - Tottenham Hotspur FC4-1
ges: 5-2
MünchenD. Hoeness 16, Horsmann 52, Breitner 73, K-H. Rummenigge 80; Hughton 79
20/10/1982R2Tottenham Hotspur FC - FC Bayern München1-1LondonArchibald 2; Breitner 52
Pokal der europäischen Meistervereine
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
26/05/1982Fin.Aston Villa FC - FC Bayern München1-0
RotterdamWithe 67
Pokal der europäischen Meistervereine
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
22/04/1981HFFC Bayern München - Liverpool FC1-1
ges: 1-1 AT
MünchenK-H. Rummenigge 88; Kennedy 83
08/04/1981HFLiverpool FC - FC Bayern München0-0Liverpool
Pokal der europäischen Meistervereine
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
28/05/1975Fin.FC Bayern München - Leeds United2-0
ParisRoth 71, G. Müller 83
Pokal der Pokalsieger
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
03/11/1971R2FC Bayern München - Liverpool FC3-1
ges: 3-1
MünchenG. Müller 25, 27, U. Hoeness 58; Evans 38
20/10/1971R2Liverpool FC - FC Bayern München0-0Liverpool
HeimAuswärtsmannschaftFinaleGesamt
Sp.SUNSp.SUNSp.SUNSp.SUNETKT
Manchester United FC138321354411002714764928
FC Bayern München191063185766123431615126554

Letzte Aktualisierung 28/03/2014 16:46MEZ

Ausgangslage Nur dieses Kapitel

Manchester United FC hat im Viertelfinale der UEFA Champions League das vermeintlich undankbarste Los erwischt. Die Red Devils bekommen es mit Titelverteidiger FC Bayern München zu tun.

• United-Fans werden sich immer wieder gerne an jenen dramatischen Abend im Mai 1999 zurückerinnern, als das Team von Sir Alex Ferguson den Bayern durch zwei späte Treffer den Pokal aus den Händen riss. Doch seitdem ist viel passiert. Bayern-Trainer Josep Guardiola hat United als Coach vom FC Barcelona zweimal im Endspiel der UEFA Champions League bezwungen und warf bereits im Achtelfinale mit Arsenal FC eine englische Mannschaft aus dem Turnier. Zudem hat der Titelverteidiger die letzten sieben Auswärtsspiele allesamt gewonnen.

• Für United stellt die UEFA Champions League in dieser Saison die letzte Chance auf einen Titel dar. Das erste Jahr unter dem neuen Trainer David Moyes verlief nicht nach Plan, doch im Achtelfinale bewies man Moral und kam trotz einer 0:2-Hinspielniederlage dank eines 3:0-Heimerfolgs gegen Olympiacos FC weiter.

Bisherige Begegnungen
• Beim letzten Aufeinandertreffen - in einem enorm spannenden Viertelfinale 2009/10 - setzten sich die Bayern durch. Im Hinspiel in München traf Wayne Rooney bereits in der ersten Minute für United, doch Franck Ribéry (77.) und Ivica Olić (90.+2) drehten die Begegnung zugunsten der Elf von Louis van Gaal.

• Im Rückspiel stand Bayern nach Treffern von Darron Gibson (4.) und Nani (7., 41.) mit dem Rücken zur Wand, doch dank Olić (43.) und Arjen Robben (74.) zog man ins Halbfinale ein. United war aufgrund des Platzverweises gegen Rafael in den letzten 40 Minuten nur noch zu zehnt.

• Die Aufstellungen am 7. April 2010 im Old Trafford:
Man United: Van der Sar, Rafael, Ferdinand, Vidić, Evra, Fletcher, Carrick (80. Berbatov), Gibson (81. Giggs), Valencia, Rooney (55. O'Shea), Nani
Bayern: Butt, Lahm, Van Buyten, Demichelis, Badstuber, Van Bommel, Schweinsteiger, Robben (76. Altıntop), Müller (46. Gomez), Ribéry, Olić (85. Pranjić)

• Bayern hatte auch im Viertelfinale 2000/01 die Nase vorn, was nicht zuletzt an dem 1:0-Sieg im Old Trafford (3. April 2001) lag. Paulo Sérgio hatte den FCB in der 86. Minute zum Sieg geschossen. Im Rückspiel trafen Giovane Elber (5.) und Mehmet Scholl (39.) für die Hausherren, die Engländer kamen durch Ryan Giggs (49.) nur noch zu Ergebniskosmetik.

• Zu jenem Zeitpunkt saß der Stachel beim deutschen Rekordmeister noch tief. Im Endspiel 1999 hatte Mario Basler die Bayern in der sechsten Minute in Führung gebracht und bis zur Nachspielzeit sah man wie der sichere Sieger aus. Dann schlugen die eingewechselten Teddy Sheringham und Ole Gunnar Solskjær zu und so jubelte im Camp Nou am Ende nur der United-Anhang.

• Giggs bestritt in jenem Endspiel eine von insgesamt sieben Partien gegen die Bayern, während der heutige Co-Trainer Phil Neville über 90 Minuten auf der Bank saß.

• Viermal war der FC Bayern schon im Old Trafford zu Gast. Die Bilanz: Ein Sieg, zwei Unentschieden, eine Niederlage. Die beiden Unentschieden gab es in den Gruppenphasen 1998/99 (1:1) und 2001/02 (0:0).

Hintergrund
• Die Bayern, fünfmaliger Sieger des Wettbewerbs, peilen das dritte UEFA-Champions-League-Halbfinale in Serie an, der dreimalige Titelträger United war zuletzt 2011 in der Vorschlussrunde. Uniteds Viertelfinalbilanz im Europapokal steht bei zwölf Siegen und fünf Niederlagen, während Bayern zu 15 Siegen und neun Niederlagen kam.

• United hat in dieser Saison alle vier Heimspiele in der Königsklasse gewonnen. Zuletzt schaffte man dies in der Saison 2007/08, als man sechs von sechs Partien gewinnen konnte.

• United startete mit einem 4:2-Heimsieg gegen Bayer 04 Leverkusen in den laufenden Wettbewerb und fertigte die Werkself am fünften Spieltag auswärts sogar mit 5:0 ab. Für Moyes war es der bisher höchste Sieg seiner Amtszeit.

• Der englische Meister hat die letzten Heimspiele gegen Teams aus der Bundesliga gewonnen, insgesamt liegt die Bilanz gegen deutsche Klubs bei acht Siegen, drei Unentschieden und zwei Niederlagen. Rechnet man die Auswärtsspiele mit ein, gab es für United 14 Siege, sieben Unentschieden und sechs Niederlagen.

• Bayern hat die letzten sieben Auswärtsspiele in der UEFA Champions League gewonnen und damit einen neuen Vereinsrekord aufgestellt.

• Der Titelverteidiger schickt sich an, den fünften Sieg in Serie auf englischem Boden zu feiern. In dieser Saison gab es ein 3:1 bei Manchester City FC sowie ein 2:0 bei Arsenal, in der letzten Spielzeit gewann man mit 3:1 bei den Gunners und setzte sich im Endspiel von Wembley mit 2:1 gegen Borussia Dortmund durch.

• Bayerns Bilanz in England: Fünf Siege, sieben Unentschieden, sechs Niederlagen. Inklusive Heimspielen gab es 16 Siege, 15 Unentschieden und zwölf Niederlagen.

• Bayern startete mit einem Triumph im UEFA-Superpokal gegen Chelsea FC in die Europapokalsaison. Ribéry und Javi Martínez hatten die Treffer zum 2:2 nach 120 Minuten erzielt, das Elfmeterschießen ging mit 5:4 an den FCB.

• Die Bilanz bei Endspielen gegen englische Teams im Europapokal ist aus Sicht der Bayern verbesserungswürdig. Im Finale 1975 gab es zwar ein 2:0 gegen Leeds United AFC, doch seitdem waren die Klubs von der Insel immer siegreich: Aston Villa FC (1:0, 1982), United (2:1, 1999) und Chelsea (1:1, 4:3 i. E., 2012).

Rund um die Teams
• Guardiola führte Barcelona in den UEFA-Champions-League-Endspielen 2009 (2:0 in Rom) und 2011 (3:1 in Wembley) zum Titel gegen United. Auch als Spieler war er einst in Wembley erfolgreich, als Barcelona 1992 gegen UC Sampdoria triumphierte.

• Als Spieler und Trainer von Barcelona gab es für Guardiola bei acht Anläufen nur einen einzigen Auswärtssieg gegen Teams aus der Premier League, nämlich beim 4:2 gegen Arsenal FC in der zweiten Gruppenphase 1999/2000. Es gab vier Niederlagen, darunter auch ein 0:1 bei Chelsea im Halbfinale 2011/12.

• Vor dieser Saison hatte es Moyes nur ein einziges Mal mit einer Mannschaft aus der Bundesliga zu tun. In der UEFA-Pokal-Gruppenphase 2007/08 konnte er als Trainer von Everton FC mit 2:0 beim 1. FC Nürnberg gewinnen.

• Thomas Müller erzielte beim 4:1-Achtelfinalerfolg von Deutschland während der FIFA-Weltmeisterschaft 2010 gegen England zwei Treffer. Während Rooney bei den Three Lions zum Einsatz kam, standen Manuel Neuer, Philipp Lahm, Jérôme Boateng und Bastian Schweinsteiger für den DFB auf dem Platz.

• Boateng, Toni Kroos und Mario Götze wirkten letzten November am 1:0-Sieg Deutschlands gegen England im Wembley mit. Bei den Hausherren wurden Rooney, Chris Smalling und Tom Cleverley eingesetzt.

• Shinji Kagawa erzielte beim 5:2-Erfolg von Dortmund im DFB-Pokal-Endspiel 2012 in der dritten Minute den Führungstreffer gegen die Bayern.

• Martínez war Teil der Mannschaft von Athletic Club, als man im Rahmen des UEFA-Europa-League-Achtelfinals im Old Trafford einen 3:2-Sieg verbuchte. Nach Hin- und Rückspiel setzten sich die Spanier mit 5:3 durch.

• Xherdan Shaqiri spielte in der Saison 2011/12 noch beim FC Basel 1893 und sorgte in der Gruppenphase der UEFA Champions League für eine Überraschung, als man United im Dezember 2011 durch einen 2:1-Heimsieg aus dem Wettbewerb warf.

• Als Chelsea-Spieler feierte Robben in vier Partien gegen United drei Siege (ein Unentschieden). In seinem letzten Spiel für die Blues gab es einen 1:0-Erfolg im Endspiel des FA Cups.

• Als er noch bei Manchester City unter Vertrag stand (2010/11), kam Boateng in einem torlosen Derby gegen United zum Einsatz.

• Daniel van Buyten spielte einst auf Leihbasis bei City in nahm in der Saison 2003/04 an zwei Derbys teil. Im FA Cup unterlag er im Old Trafford mit 2:4, dafür verhalf er City in der Liga zu einem 4:1-Sieg.

• Van Buyten spielt in der belgischen Nationalmannschaft zusammen mit Marouane Fellaini. Beide durften sich im Oktober 2013 über ein 2:1-Sieg in Kroatien gegen das Team von Mario Mandžukić und die damit verbundene WM-Qualifikation freuen.

• David de Gea gewann zusammen mit Thiago Alcántara in den Jahren 2011 und 2013 die UEFA-U21-Europameisterschaft mit Spanien. Martínez war 2011 mit dabei.

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/uefachampionsleague/season=2014/matches/round=2000481/match=2011874/prematch/background/index.html#hintergrund+united+bayern

2014-03-28T12:37:20:050

Fakten zum Spiel Nur dieses Kapitel

Manchester United

UEFA-Meilensteine und -Statistiken
• David Moyes ist der einzige Trainer neben Sir Alex Ferguson, der in kontinentalen Wettbewerben für United verantwortlich war, seitdem Sir Alex die Nachfolge von Ron Atkinson angetreten hatte, der den Klub 1984/85 ins Viertelfinale des UEFA-Pokals geführt hatte.

• Wayne Rooney, der britische Rekordtorschütze in der UEFA Champions League, hat sieben Treffer vorbereitet, zwei mehr als jeder andere Spieler im Wettbewerb. Alleine vier Torvorlagen gab er beim 5:0-Sieg bei Bayer 04 Leverkusen.

• Sollte Ryan Giggs spielen, wäre es sein 141. Einsatz in der UEFA Champions League (Gruppenphase bis Finale). Dann würde er nur noch ein Spiel hinter Rekordhalter Raúl González liegen.

• United hat in UEFA-Wettbewerben bislang 299 Gegentreffer kassiert.

• Patrice Evra ist im Hinspiel gesperrt. Rio Ferdinand ist eine Gelbe Karte von einer Sperre entfernt.

Verschiedenes
• Am Samstag gewann United im Old Trafford zwar mit 4:1 gegen Aston Villa FC, doch das 0:3 gegen Manchester City FC am 25. März war bereits die sechste Liga-Heimniederlage in der laufenden Saison - was eine mehr ist als in den letzten drei Jahren zusammen.

• Insgesamt haben die Red Devils in der laufenden Saison schon zehn Ligaspiele verloren, die meisten in einer einzigen Spielzeit seit Einführung der Premier League im Jahr 1992.

• Rooney erzielte beim 2:0-Sieg gegen West Ham United FC am 22. März beide Treffer, damit verdrängte er Jack Rowley vom dritten Platz in der ewigen Torschützenliste von United. Gegen Villa legte er einen weiteren Doppelpack nach, damit hat Rooney nun schon 214 Mal getroffen und liegt nur noch hinter Denis Law (237) und Sir Bobby Charlton (249).

• Rooney hat es in der laufenden Saison als zweiter Spieler nach Frank Lampard geschafft, in zehn aufeinanderfolgenden Spielzeiten der Premier League zehn oder mehr Tore zu schießen.

• Van Persie hat sich beim 3:0-Sieg im Achtelfinal-Rückspiel gegen Olympiacos FC am linken Knie verletzt und fällt bis Ende April aus. Jonny Evans (Wade) hat seit dem 1. Februar nicht mehr gespielt.

• Kapitän Nemanja Vidić wird im Sommer zum FC Internazionale Milano wechseln.

Bayern

UEFA-Meilensteine und -Statistiken
• Die Bayern haben mit zehn Siegen in Folge in der UEFA Champions League die Bestmarke des FC Barcelona aus der Saison 2002/03 (neun Siege) übertroffen. Die Münchner Serie endete mit der Niederlage gegen Manchester City FC am sechsten Spieltag.

• Dante ist im Hinspiel gesperrt; Javi Martínez ist eine Gelbe Karte von einer Sperre entfernt.

Verschiedenes
• Nach 19 Bundesliga-Siegen in Folge musste sich Bayern am Samstag mit einem 3:3-Unentschieden gegen die TSG 1899 Hoffenheim begnügen und ging damit zum ersten Mal seit dem 5. Oktober in der Liga nicht als Sieger vom Platz.

• Josep Guardiolas Mannschaft hat 19 Ligaspiele in Folge gewonnen und damit den bisherigen Rekord von 15 Siegen in Folge verbessert, den Bayern 2005 unter Felix Magath aufgestellt hatte.

• Bayern ist in der Liga seit 53 Spielen ungeschlagen und hat damit den Bundesligarekord des Hamburger SV verbessert, der zwischen 1982 und 1983 insgesamt 36 Mal in Folge ungeschlagen blieb. Bayern hat im Jahr 2013 alle 17 Heimspiele in der Bundesliga gewonnen und vor diesem Wochenende auch alle vier Heimpartien im Jahr 2014.

• Thiago Alcántara musste gegen Hoffenheim in der ersten Halbzeit ausgewechselt werden, er erlitt einen Teilriss im Innenband des rechten Knies und fällt damit bis zu acht Wochen aus.

• Bayern gewann am 25. März mit 3:1 bei Hertha BSC Berlin und sicherte sich damit zum 24. Mal die Meisterschaft - und das sieben Spieltage vor Saisonende (einen Spieltag früher als letzte Saison), so früh wie nie zuvor.

• Am 22. März blieb der 1. FSV Mainz 05 gegen Bayern bis zur 82. Minute ohne Gegentor – so lange ist das in dieser Bundesliga-Saison noch keiner Mannschaft gelungen. Bastian Schweinsteiger und Mario Götze sorgten dann aber doch noch für den 2:0-Sieg der Münchner.

• Arjen Robben hat seinen Vertrag am 19. März um zwei weitere Jahre verlängert und bleibt damit bis Juni 2017 bei Bayern. Dante verlängerte fünf Tage später um zwölf Monate, sein neuer Vertrag läuft ebenfalls bis 2017.

• Die Bayern sind in der Bundesliga seit 33 Auswärtsspielen ungeschlagen (29 Siege, 4 Remis), damit haben sie ihren eigenen Rekord, den sie zwischen Dezember 1985 und August 1987 aufgestellt hatten, übertroffen. In den letzten 65 Bundesligaspielen haben sie immer getroffen, was Rekord ist, ebenso in ihren letzten 59 Pflichtspielen.

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/uefachampionsleague/season=2014/matches/round=2000481/match=2011874/prematch/facts/index.html#fakten+spiel

2014-04-3T14:55:10:586

Kader Nur dieses Kapitel

Manchester United FC - Kader
Aktuelle SaisonGesamt-Statistik
UCLQUCLLigaUCLUEFA
Nr.SpielerNat.Geb.AlterDSp.TSp.TSp.TSp.TSp.T
Torhüter
1David de GeaESP07/11/199023 - --8-32-20-38-
13Anders LindegaardDEN13/04/198429 - ------3-7-
40Ben AmosENG10/04/199023 - ------1-1-
Verteidiger
2RafaelBRA09/07/199023 - --4-19-26-29-
3Patrice EvraFRA15/05/198132S--7-291851961
4Phil JonesENG21/02/199222 - --61211152182
5Rio FerdinandENG07/11/197835*--6-11-9221142
6Jonny EvansNIR03/01/198826 - --3116-272312
12Chris SmallingENG22/11/198924 - --61211211281
15Nemanja VidićSRB21/10/198132 - --4-21-502656
28Alexander BüttnerNED11/02/198925 - --2-5-5-5-
Mittelfeldspieler
11Ryan GiggsWAL29/11/197340 - --6-11-1402815830
16Michael CarrickENG28/07/198132 - --5-241664704
17NaniPOR17/11/198627 - --118-555615
18Ashley YoungENG09/07/198528 - --7-172121274
23Tom CleverleyENG12/08/198924 - --4-2119-12-
24Darren FletcherSCO01/02/198430 - --1-8-613663
25Antonio ValenciaECU04/08/198528 - --82242336346
26Shinji KagawaJPN17/03/198925 - --6-13-151235
31Marouane FellainiBEL22/11/198726 - --4-14-4-191
44Adnan JanuzajBEL05/02/199519 - --1-2331-1-
Stürmer
10Wayne RooneyENG24/10/198528 - --72271579298433
14Javier HernándezMEX01/06/198825 - --3-193227259
19Danny WelbeckENG26/11/199023 - --31219144174
20Robin van PersieNED06/08/198330 - --64181159257727
46James WilsonENG01/12/199518 - ----------
Trainer
-David MoyesSCO25/04/196350 - --8---8-34-
FC Bayern München - Kader
Aktuelle SaisonGesamt-Statistik
UCLQUCLLigaUCLUEFA
Nr.SpielerNat.Geb.AlterDSp.TSp.TSp.TSp.TSp.T
Torhüter
1Manuel NeuerGER27/03/198628 - --8-26-55-63-
22Tom StarkeGER18/03/198133 - ----2-----
29Leopold ZingerleGER10/04/199419 - ----------
32Lukas RaederGER30/12/199320 - ----------
Verteidiger
4DanteBRA18/10/198330S--6-24218-34-
5Daniel Van BuytenBEL07/02/197836 - --2-1015258410
13RafinhaBRA07/09/198528 - --6-26-292472
17Jérôme BoatengGER03/09/198825 - --5-22127-642
21Philipp LahmGER11/11/198330 - --8-24181-1003
26Diego ContentoGER01/05/199023 - --2-9-11-11-
35Benno SchmitzGER17/11/199419 - ----------
38Ylli SallahiAUT06/04/199419 - ----------
Mittelfeldspieler
6Thiago AlcántaraESP11/04/199122 - --4-16214-14-
7Franck RibéryFRA07/04/198330 - --6319949147921
8Javi MartínezESP02/09/198825*--5-12-16-423
10Arjen RobbenNED23/01/198430 - --63231075217922
11Xherdan ShaqiriSUI10/10/199122 - --3-166222385
19Mario GötzeGER03/06/199221 - --73228245317
23Mitchell WeiserGER21/04/199419 - --1---1-1-
25Thomas MüllerGER13/09/198924 - --84251254205720
27David AlabaAUT24/06/199221 - --82232314334
31Bastian SchweinsteigerGER01/08/198429 - --5217380119412
34Pierre HøjbjergDEN05/08/199518 - ----3-----
36Alessandro SchöpfAUT07/02/199420 - ----------
37Julian GreenGER06/06/199518 - --1---1-1-
39Toni KroosGER04/01/199024 - --81252376467
40Vladimir RankovicGER27/06/199320 - ----------
Stürmer
9Mario MandžukićCRO21/05/198627 - --6226171655016
14Claudio PizarroPER03/10/197835 - --3-125692110848
20Patrick WeihrauchGER03/03/199420 - ----------
Trainer
-Josep GuardiolaESP18/01/197143 - --8---58-63-

Letzte Aktualisierung 29/03/2014 22:13MEZ

Trainer Nur dieses Kapitel

Manchester United FC: David Moyes

Geboren am: 25. April 1963
Nationalität: Schotte
Aktive Karriere: Celtic FC, Cambridge United FC, Bristol City FC, Shrewsbury Town FC, Dunfermline Athletic FC, Hamilton Academical FC, Preston North End FC
Trainerkarriere: Preston North End FC, Everton FC, Manchester United FC

• Moyes begann seine Karriere bei Celtic, verbrachte die meiste Zeit seiner aktiven Karriere aber bei unterklassigen Mannschaften in England und Schottland.

• Die meisten Spiele absolvierte der große Schotte für Preston, bei eben diesem Verein aus dem Nordwesten Englands begann Moyes auch von 1998 bis 2002 seine Trainerlaufbahn.

• Er galt früh als ein sehr talentierter Trainer und führte Preston von der dritten Liga ganz nah an den Aufstieg an die Premier League. Im März 2002 unterschrieb er einen Vertrag in Everton.

• Der Nachfolger von Walter Smith hauchte Everton umgehend neues Leben ein, in seiner ersten kompletten Saison schaffte Wayne Rooney den Durchbruch und der Klub landete erstmals seit 1996 in der oberen Tabellenhälfte. 2004/05 belegten die Blues den vierten Rang in der Premier League, allerdings verpasste das Team die Qualifikation für die UEFA Champions League durch eine Niederlage gegen Villarreal FC.

• Moyes konnte in seinen elf Jahren im Goodison Park zwar keinen Titel gewinnen, mit seinem Team um Tim Cahill, Mikel Arteta und Phil Jagielka aber immerhin drei weitere Male in den Europapokal einziehen und 2009 das Finale des FA Cups erreichen. Im Mai 2013, kurz nach seinem 50. Geburtstag, wurde Moyes als Nachfolger von Sir Alex Ferguson als Trainer von Manchester United bekanntgegeben.

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/news/newsid=1976226.html#david+moyes

2014-07-22T13:30:37:391

FC Bayern München: Josep Guardiola

Geboren am: 18. Januar 1971
Nationalität: Spanier
Aktive Karriere:
FC Barcelona, Brescia Calcio (zweimal), AS Roma, Al-Ahly Club, Dorados de Sinola
Trainerkarriere:
FC Barcelona II, FC Barcelona, FC Bayern München

• "Pep", wie er häufig nur genannt wird, durchlief den Juniorenbereich bei Barcelona und wurde zwischen 1990 und 2001 mit den Katalanen sechs Mal Meister, einmal Sieger im Pokal der europäischen Meistervereine, UEFA-Pokal-Sieger und zwei Mal Gewinner im Copa del Rey. Außerdem war er bei Brescia, der Roma, Al-Ahly in Doha und in Mexiko bei Dorados de Sinola aktiv, ehe er 2006 seine Karriere beendete. Für Spanien bestritt er 40 Länderspiele und holte 1992 Gold bei den Olympischen Spielen. Allerdings konnte er bei den FIFA-Weltmeisterschaften 1998 und 2002 verletzungsbedingt nicht teilnehmen.

• Nachdem er die zweite Mannschaft von Barcelona betreut hatte, wurde er Trainer des Profi-Kaders und gewann mit dem Team 2008 - gleich in seiner ersten kompletten Saison - die UEFA Champions League, die spanische Meisterschaft und die Copa del Rey. Dadurch stieg Guardiola zum sechsten Mann auf, der als Spieler und Trainer die Königsklasse gewinnen konnte.

• Das war aber nur der Anfang von extrem erfolgreichen vier Jahren, in denen er 14 Titel sammeln sollte. In seiner zweiten Saison wurde Guardiola mit Barcelona erneut Meister, zudem holte er den spanischen und auch den UEFA-Superpokal sowie die FIFA-Klubweltmeisterschaft. 2010/11 führte er die Katalanen zur dritten Meisterschaft in Folge (zum zweiten Mal unter ihm) sowie dem vierten Sieg in der UEFA Champions League, im Finale wurde Manchester United FC bezwungen.

• In seiner letzten Saison bei Barcelona, 2011/12, gewann er mit seiner Mannschaft den UEFA-Superpokal und die FIFA-Klubweltmeisterschaft, genau wie zum Abschied die Copa del Rey.

• Nach einem Jahr Auszeit übernahm er im Juni 2013 den Trainerposten beim FC Bayern München von Jupp Heynckes. Gleich in seiner ersten Saison gewann er dort den UEFA-Superpokal, die FIFA-Klub-WM, den DFB-Pokal und sieben Spieltage vor dem Ende der Saison - neuer Rekord - die deutsche Meisterschaft.

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/news/newsid=843826.html#josep+guardiola

2014-07-22T13:30:37:391

Spielverantwortliche Nur dieses Kapitel

  • SchiedsrichterCarlos Velasco Carballo (ESP)
  • Schiedsrichter-AssistentenRoberto Alonso (ESP) , Juan Yuste (ESP)
  • Zusätzliche AssistentenCarlos Gómez (ESP) , Carlos Del Cerro (ESP)
  • Vierter OffiziellerPau Cebrián Devís (ESP)
  • UEFA-DelegierterAinar Leppänen (EST)
  • SchiedsrichterbeobachterPaul Allaerts (BEL)

Schiedsrichter

NameGeburtsdatumSpiele UEFA Champions LeagueUEFA-Spiele
Carlos Velasco Carballo16/03/19711846

Carlos Velasco Carballo

Schiedsrichter seit: 1988
Erstligaschiedsrichter seit: 2004
FIFA-Abzeichen seit: 2008

Turniere: FIFA-Weltmeisterschaft 2014, UEFA EURO 2012

Endspiele
UEFA Europa League 2011

UEFA-Champions-League-Spiele mit Beteiligung von Klubs aus einem der beiden an diesem Spiel beteiligten Länder

DatumWettbewerbPhaseHeimAuswärtsmannschaftErgebnisSpielort
19/10/2010UCLGPFC Spartak MoskvaChelsea FC0-2Moskau
07/12/2010UCLGPFC TwenteTottenham Hotspur FC3-3Enschede
15/03/2011UCLAFManchester United FCOlympique de Marseille2-1Manchester
26/04/2011UCLHFFC Schalke 04Manchester United FC0-2Gelsenkirchen
28/09/2011UCLGPArsenal FCOlympiacos FC2-1London
21/02/2012UCLAFSSC NapoliChelsea FC3-1Neapel
28/03/2012UCLVFOlympique de MarseilleFC Bayern München0-2Marseille
18/09/2012UCLGPMontpellier Hérault SCArsenal FC1-2Montpellier
07/11/2012UCLGPChelsea FCFC Shakhtar Donetsk3-2London
20/11/2012UCLGPGalatasaray AŞManchester United FC1-0Istanbul
10/04/2013UCLVFJuventusFC Bayern München0-2Turin
27/08/2013UCLPOArsenal FCFenerbahçe SK2-0London
01/10/2013UCLGPFC Steaua BucureştiChelsea FC0-4Bukarest
05/11/2013UCLGPManchester City FCPFC CSKA Moskva5-2Manchester
26/11/2013UCLGPBorussia DortmundSSC Napoli3-1Dortmund
26/02/2014UCLAFGalatasaray AŞChelsea FC1-1Istanbul

Spiele mit Beteiligung von Klubs aus einem der beiden an diesem Spiel beteiligten Länder

DatumWettbewerbPhaseHeimAuswärtsmannschaftErgebnisSpielort
27/08/2009UELPOAston Villa FCSK Rapid Wien2-1Birmingham
05/11/2009UELGPHamburger SVCeltic FC0-0Hamburg
19/10/2010UCLGPFC Spartak MoskvaChelsea FC0-2Moskau
07/12/2010UCLGPFC TwenteTottenham Hotspur FC3-3Enschede
15/03/2011UCLAFManchester United FCOlympique de Marseille2-1Manchester
26/04/2011UCLHFFC Schalke 04Manchester United FC0-2Gelsenkirchen
28/09/2011UCLGPArsenal FCOlympiacos FC2-1London
11/11/2011Freunds.1. Rd.UkraineDeutschland3-3Kiew
21/02/2012UCLAFSSC NapoliChelsea FC3-1Neapel
08/03/2012UELAFSporting Clube de PortugalManchester City FC1-0Lissabon
28/03/2012UCLVFOlympique de MarseilleFC Bayern München0-2Marseille
17/06/2012EUROGP Endr.DänemarkDeutschland1-2Lwiw
18/09/2012UCLGPMontpellier Hérault SCArsenal FC1-2Montpellier
07/11/2012UCLGPChelsea FCFC Shakhtar Donetsk3-2London
20/11/2012UCLGPGalatasaray AŞManchester United FC1-0Istanbul
14/02/2013UELR32FC ZenitLiverpool FC2-0St. Petersburg
10/04/2013UCLVFJuventusFC Bayern München0-2Turin
27/08/2013UCLPOArsenal FCFenerbahçe SK2-0London
01/10/2013UCLGPFC Steaua BucureştiChelsea FC0-4Bukarest
05/11/2013UCLGPManchester City FCPFC CSKA Moskva5-2Manchester
26/11/2013UCLGPBorussia DortmundSSC Napoli3-1Dortmund
26/02/2014UCLAFGalatasaray AŞChelsea FC1-1Istanbul

Letzte Aktualisierung 28/09/2014 13:33MEZ

Spiele und Ergebnisse Nur dieses Kapitel

Manchester United FCSpiele und Ergebnisse
DatumWettbewerbGegnerErgebnisTorschützen
17/08/2013LigaSwansea City AFC (A)S 4-1Van Persie 34, 72, Welbeck 36, 90+2
26/08/2013LigaChelsea FC (H)U 0-0
01/09/2013LigaLiverpool FC (A)N 0-1
14/09/2013LigaCrystal Palace FC (H)S 2-0Van Persie 45+1 (E), Rooney 81
17/09/2013UCLBayer 04 Leverkusen (H)S 4-2Rooney 22, 70, Van Persie 59, Valencia 79
22/09/2013LigaManchester City FC (A)N 1-4Rooney 87
25/09/2013PokalLiverpool FC (H)S 1-0Hernández 46
28/09/2013LigaWest Bromwich Albion FC (H)N 1-2Rooney 57
02/10/2013UCLFC Shakhtar Donetsk (A)U 1-1Welbeck 18
05/10/2013LigaSunderland AFC (A)S 2-1Januzaj 55, 61
19/10/2013LigaSouthampton FC (H)U 1-1Van Persie 26
23/10/2013UCLReal Sociedad de Fútbol (H)S 1-0Iñigo Martínez 2 (ET)
26/10/2013LigaStoke City FC (H)S 3-2Van Persie 43, Rooney 78, Hernández 80
29/10/2013PokalNorwich City FC (H)S 4-0Hernández 20 (E), 54, Jones 88, Fabio 90+5
02/11/2013LigaFulham FC (A)S 3-1Valencia 9, Van Persie 20, Rooney 22
05/11/2013UCLReal Sociedad de Fútbol (A)U 0-0
10/11/2013LigaArsenal FC (H)S 1-0Van Persie 27
24/11/2013LigaCardiff City FC (A)U 2-2Rooney 15, Evra 45
27/11/2013UCLBayer 04 Leverkusen (A)S 5-0Valencia 22, Spahić 30 (ET), J. Evans 66, Smalling 77, Nani 88
01/12/2013LigaTottenham Hotspur FC (A)U 2-2Rooney 32, 57 (E)
04/12/2013LigaEverton FC (H)N 0-1
07/12/2013LigaNewcastle United FC (H)N 0-1
10/12/2013UCLFC Shakhtar Donetsk (H)S 1-0Jones 67
15/12/2013LigaAston Villa FC (A)S 3-0Welbeck 15, 18, Cleverley 52
18/12/2013PokalStoke City FC (A)S 2-0Young 62, Evra 78
21/12/2013LigaWest Ham United FC (H)S 3-1Welbeck 26, Januzaj 36, Young 72
26/12/2013LigaHull City AFC (A)S 3-2Smalling 19, Rooney 26, Chester 66 (ET)
28/12/2013LigaNorwich City FC (A)S 1-0Welbeck 57
01/01/2014LigaTottenham Hotspur FC (H)N 1-2Welbeck 67
05/01/2014PokalSwansea City AFC (H)N 1-2Hernández 16
07/01/2014PokalSunderland AFC (A)N 1-2Vidić 52
11/01/2014LigaSwansea City AFC (H)S 2-0Valencia 47, Welbeck 59
19/01/2014LigaChelsea FC (A)N 1-3Hernández 78
22/01/2014PokalSunderland AFC (H)S 2-1 (n.V., 1-2 elf) J. Evans 37, Hernández 120+1 Verl.
28/01/2014LigaCardiff City FC (H)S 2-0Van Persie 6, Young 59
01/02/2014LigaStoke City FC (A)N 1-2Van Persie 47
09/02/2014LigaFulham FC (H)U 2-2Van Persie 78, Carrick 80
12/02/2014LigaArsenal FC (A)U 0-0
22/02/2014LigaCrystal Palace FC (A)S 2-0Van Persie 62 (E), Rooney 68
25/02/2014UCLOlympiacos FC (A)N 0-2
08/03/2014LigaWest Bromwich Albion FC (A)S 3-0Jones 34, Rooney 65, Welbeck 82
16/03/2014LigaLiverpool FC (H)N 0-3
19/03/2014UCLOlympiacos FC (H)S 3-0Van Persie 25 (E), 45+1, 52
22/03/2014LigaWest Ham United FC (A)S 2-0Rooney 8, 33
25/03/2014LigaManchester City FC (H)N 0-3
29/03/2014LigaAston Villa FC (H)S 4-1Rooney 20, 45 (E), Juan Mata 57, Hernández 90+1
01/04/2014UCLFC Bayern München (H)
05/04/2014LigaNewcastle United FC (A)
09/04/2014UCLFC Bayern München (A)
20/04/2014LigaEverton FC (A)
26/04/2014LigaNorwich City FC (H)
03/05/2014LigaSunderland AFC (H)
06/05/2014LigaHull City AFC (H)
11/05/2014LigaSouthampton FC (A)
Pos.VereineSSUNETKTPkt.
1Liverpool FC322255883971
2Chelsea FC322165622469
3Manchester City FC302145802867
4Arsenal FC321976563764
5Everton FC311795493160
6Tottenham Hotspur FC3217510404456
7Manchester United FC3216610523854
8Southampton FC3213910494048
9Newcastle United FC3214414384746
10Stoke City FC32101012374540
11West Ham United FC3210715364237
12Aston Villa FC319715344634
13Swansea City AFC328915454833
14Hull City AFC329617334033
15Norwich City FC328816265132
16Crystal Palace FC319418203931
17West Bromwich Albion FC3151412364829
18Cardiff City FC326818296126
19Sunderland AFC306717284825
20Fulham FC327322317324
FC Bayern MünchenSpiele und Ergebnisse
DatumWettbewerbGegnerErgebnisTorschützen
05/08/2013PokalBSV Schwarz-Weiß Rehden (A)S 5-0Shaqiri 18, T. Müller 45, 58 (E), 64, Robben 88
09/08/2013LigaVfL Borussia Mönchengladbach (H)S 3-1Robben 12, Mandžukić 15, Alaba 69 (E)
17/08/2013LigaEintracht Frankfurt (A)S 1-0Mandžukić 13
24/08/2013Liga1. FC Nürnberg (H)S 2-0Ribéry 69, Robben 78
27/08/2013LigaSC Freiburg (A)U 1-1Shaqiri 33
30/08/2013SCUPChelsea FCU 2-2 (n.V., 5-4 elf) Ribéry 47, Javi Martínez 120+1 Verl.
14/09/2013LigaHannover 96 (H)S 2-0Mandžukić 51, Ribéry 64
17/09/2013UCLPFC CSKA Moskva (H)S 3-0Alaba 4, Mandžukić 41, Robben 68
21/09/2013LigaFC Schalke 04 (A)S 4-0Schweinsteiger 21, Mandžukić 22, Ribéry 75, Pizarro 84
25/09/2013PokalHannover 96 (H)S 4-1T. Müller 17, 64, Pizarro 27, Ribéry 78
28/09/2013LigaVfL Wolfsburg (H)S 1-0T. Müller 63
02/10/2013UCLManchester City FC (A)S 3-1Ribéry 7, T. Müller 56, Robben 59
05/10/2013LigaBayer 04 Leverkusen (A)U 1-1Kroos 30
19/10/2013Liga1. FSV Mainz 05 (H)S 4-1Robben 50, T. Müller 52, 82 (E), Mandžukić 69
23/10/2013UCLFC Viktoria Plzeň (H)S 5-0Ribéry 25 (E), 61, Alaba 37, Schweinsteiger 64, Götze 90+1
26/10/2013LigaHertha BSC Berlin (H)S 3-2Mandžukić 29, 51, Götze 54
02/11/2013LigaTSG 1899 Hoffenheim (A)S 2-1Mandžukić 39, T. Müller 75
05/11/2013UCLFC Viktoria Plzeň (A)S 1-0Mandžukić 65
09/11/2013LigaFC Augsburg (H)S 3-0Boateng 4, Ribéry 42, T. Müller 90+5 (E)
23/11/2013LigaBorussia Dortmund (A)S 3-0Götze 66, Robben 85, T. Müller 87
27/11/2013UCLPFC CSKA Moskva (A)S 3-1Robben 17, Götze 56, T. Müller 65 (E)
30/11/2013LigaTSV Eintracht Braunschweig (H)S 2-0Robben 2, 30
04/12/2013PokalFC Augsburg (A)S 2-0Robben 4, T. Müller 78
07/12/2013LigaSV Werder Bremen (A)S 7-0Lukimya 21 (ET), Van Buyten 27, Ribéry 38, 82, Mandžukić 60, T. Müller 68, Götze 90
10/12/2013UCLManchester City FC (H)N 2-3T. Müller 5, Götze 12
14/12/2013LigaHamburger SV (H)S 3-1Mandžukić 42, Götze 52, Shaqiri 90+3
24/01/2014LigaVfL Borussia Mönchengladbach (A)S 2-0Götze 7, T. Müller 53 (E)
29/01/2014LigaVfB Stuttgart (A)S 2-1Pizarro 76, Thiago Alcántara 90+3
02/02/2014LigaEintracht Frankfurt (H)S 5-0Götze 12, Ribéry 44, Robben 67, Dante 69, Mandžukić 89
08/02/2014Liga1. FC Nürnberg (A)S 2-0Mandžukić 18, Lahm 49
12/02/2014PokalHamburger SV (A)S 5-0Mandžukić 21, 74, 76, Dante 26, Robben 54
15/02/2014LigaSC Freiburg (H)S 4-0Dante 19, Shaqiri 34, 42, Pizarro 88
19/02/2014UCLArsenal FC (A)S 2-0Kroos 54, T. Müller 88
23/02/2014LigaHannover 96 (A)S 4-0T. Müller 25, 59, Thiago Alcántara 34, Mandžukić 66
01/03/2014LigaFC Schalke 04 (H)S 5-1Alaba 3, Robben 15, 28, 77 (E), Mandžukić 24
08/03/2014LigaVfL Wolfsburg (A)S 6-1Shaqiri 26, T. Müller 63, 78, Mandžukić 66, 80, Ribéry 71
11/03/2014UCLArsenal FC (H)U 1-1Schweinsteiger 55
15/03/2014LigaBayer 04 Leverkusen (H)S 2-1Mandžukić 44, Schweinsteiger 52
22/03/2014Liga1. FSV Mainz 05 (A)S 2-0Schweinsteiger 82, Götze 86
25/03/2014LigaHertha BSC Berlin (A)S 3-1Kroos 6, Götze 14, Ribéry 79
29/03/2014LigaTSG 1899 Hoffenheim (H)U 3-3Pizarro 31, 40, Shaqiri 34
01/04/2014UCLManchester United FC (A)
05/04/2014LigaFC Augsburg (A)
09/04/2014UCLManchester United FC (H)
12/04/2014LigaBorussia Dortmund (H)
16/04/2014Pokal1. FC Kaiserslautern (H)
19/04/2014LigaTSV Eintracht Braunschweig (A)
26/04/2014LigaSV Werder Bremen (H)
03/05/2014LigaHamburger SV (A)
10/05/2014LigaVfB Stuttgart (H)
Pos.VereineSSUNETKTPkt.
1FC Bayern München282530821678
2Borussia Dortmund281747623155
3FC Schalke 04281666533754
4Bayer 04 Leverkusen2815310473448
5VfL Wolfsburg281459484247
6VfL Borussia Mönchengladbach281369493445
71. FSV Mainz 052813510414344
8FC Augsburg2811611404339
9TSG 1899 Hoffenheim289910636236
10Hertha BSC Berlin2810612363936
11Eintracht Frankfurt288812354832
12SV Werder Bremen288812335432
13Hannover 96288515365129
14SC Freiburg287813335029
151. FC Nürnberg2851112345226
16VfB Stuttgart286616425724
17Hamburger SV286616435924
18TSV Eintracht Braunschweig285716255022

Aufstellungen im Wettbewerb Nur dieses Kapitel

Manchester United FC

  • UEFA Champions League - Gruppenphase
    Gruppe A - Gruppentabelle
    VereinSp.SUNETKTPkt.
    Manchester United FC642012314
    Bayer 04 Leverkusen631291010
    FC Shakhtar Donetsk6222768
    Real Sociedad de Fútbol60151101
    Spieltag 1 (17/09/2013)
    Manchester United FC 4-2 Bayer 04 Leverkusen
    1-0 Rooney 22, 1-1 Rolfes 54, 2-1 Van Persie 59, 3-1 Rooney 70, 4-1 Valencia 79, 4-2 Ömer Toprak 88
    De Gea, Evra, Ferdinand, Rooney (84 Hernández), Smalling, Vidić, Carrick, Van Persie, Valencia, Kagawa (71 Young), Fellaini (80 Cleverley)
  • Spieltag 2 (02/10/2013)
    FC Shakhtar Donetsk 1-1 Manchester United FC
    0-1 Welbeck 18, 1-1 Taison 76
    De Gea, Rafael, Evra, Smalling, Vidić, Carrick, Welbeck (92 Jones), Van Persie, Cleverley, Valencia, Fellaini (66 Giggs)
  • Spieltag 3 (23/10/2013)
    Manchester United FC 1-0 Real Sociedad de Fútbol
    1-0 Iñigo Martínez 2 (ET)
    De Gea, Rafael (59 Smalling), Evra, Jones, J. Evans, Rooney, Giggs, Hernández (80 Young), Carrick, Valencia, Kagawa
  • Spieltag 4 (05/11/2013)
    Real Sociedad de Fútbol 0-0 Manchester United FC
    De Gea, Evra, Ferdinand, Rooney (63 Van Persie), Giggs, Smalling, Hernández (63 Young), Vidić, Valencia, Kagawa (91 Jones), Fellaini
  • Spieltag 5 (27/11/2013)
    Bayer 04 Leverkusen 0-5 Manchester United FC
    0-1 Valencia 22, 0-2 Spahić 30 (ET) , 0-3 J. Evans 66, 0-4 Smalling 77, 0-5 Nani 88
    De Gea, Evra (70 Büttner), Jones, Ferdinand, J. Evans, Rooney (80 Anderson), Giggs, Smalling, Nani, Valencia (79 Young), Kagawa
  • Spieltag 6 (10/12/2013)
    Manchester United FC 1-0 FC Shakhtar Donetsk
    1-0 Jones 67
    De Gea, Rafael, Jones, Ferdinand, J. Evans, Rooney, Giggs (63 Cleverley), Young (63 Van Persie), Kagawa, Büttner (88 Valencia), Januzaj
  • Achtelfinale
    Spieltag 7 (25/02/2014)
    Olympiacos FC 2-0 Manchester United FC
    1-0 Domínguez 38, 2-0 Campbell 55
    De Gea, Evra, Ferdinand, Rooney, Smalling, Vidić, Carrick, Young, Van Persie, Cleverley (60 Kagawa), Valencia (60 Welbeck)
  • Spieltag 8 (19/03/2014)
    Manchester United FC 3-0 Olympiacos FC (ges: 3-2)
    1-0 Van Persie 25 (E) , 2-0 Van Persie 45+1, 3-0 Van Persie 52
    De Gea, Rafael, Evra, Jones, Ferdinand, Rooney, Giggs, Carrick, Welbeck (82 D. Fletcher), Van Persie (91 Fellaini), Valencia (77 Young)
  • Viertelfinale
    Spieltag 9 (01/04/2014)
    Manchester United FC-FC Bayern München
  • Spieltag 10 (09/04/2014)
    FC Bayern München-Manchester United FC

FC Bayern München

  • UEFA Superpokal - Finale
    Spieltag 1 (30/08/2013)
    FC Bayern München 2-2 Chelsea FC
    0-1 Torres 8, 1-1 Ribéry 47, 1-2 Hazard 93 Verl., 2-2 Javi Martínez 120+1 Verl.
    Alaba 1-0 , David Luiz 1-1 , Kroos 2-1 , Oscar 2-2 , Lahm 3-2 , Lampard 3-3 , Ribéry 4-3 , A. Cole 4-4 , Shaqiri 5-4 , Lukaku 5-4 (verpasst)
    Neuer, Dante, Ribéry, Mandžukić, Robben (6 Shaqiri), Rafinha (56 Javi Martínez), Boateng, Lahm, T. Müller (71 Götze), Alaba, Kroos
  • UEFA Champions League - Gruppenphase
    Gruppe D - Gruppentabelle
    VereinSp.SUNETKTPkt.
    FC Bayern München650117515
    Manchester City FC6501181015
    FC Viktoria Plzeň61056173
    PFC CSKA Moskva61058173
    Spieltag 1 (17/09/2013)
    FC Bayern München 3-0 PFC CSKA Moskva
    1-0 Alaba 4, 2-0 Mandžukić 41, 3-0 Robben 68
    Neuer, Dante, Ribéry, Mandžukić (75 Pizarro), Robben (79 Shaqiri), Rafinha, Boateng, Lahm, T. Müller, Alaba, Kroos (71 Schweinsteiger)
  • Spieltag 2 (02/10/2013)
    Manchester City FC 1-3 FC Bayern München
    0-1 Ribéry 7, 0-2 T. Müller 56, 0-3 Robben 59, 1-3 Negredo 79
    Neuer, Dante, Ribéry (82 Götze), Robben (78 Shaqiri), Rafinha, Boateng, Lahm, T. Müller, Alaba, Schweinsteiger (76 Kirchhoff), Kroos
  • Spieltag 3 (23/10/2013)
    FC Bayern München 5-0 FC Viktoria Plzeň
    1-0 Ribéry 25 (E) , 2-0 Alaba 37, 3-0 Ribéry 61, 4-0 Schweinsteiger 64, 5-0 Götze 90+1
    Neuer, Van Buyten, Ribéry (67 T. Müller), Mandžukić (71 Pizarro), Robben, Rafinha, Lahm (63 Götze), Contento, Alaba, Schweinsteiger, Kroos
  • Spieltag 4 (05/11/2013)
    FC Viktoria Plzeň 0-1 FC Bayern München
    0-1 Mandžukić 65
    Neuer, Van Buyten, Ribéry, Rafinha, Götze (87 Weiser), Lahm, T. Müller (59 Mandžukić), Contento, Alaba, Schweinsteiger (59 Javi Martínez), Kroos
  • Spieltag 5 (27/11/2013)
    PFC CSKA Moskva 1-3 FC Bayern München
    0-1 Robben 17, 0-2 Götze 56, 1-2 Honda 62 (E) , 1-3 T. Müller 65 (E)
    Neuer, Dante, Javi Martínez (80 Kirchhoff), Robben, Rafinha, Boateng, Götze (88 Green), Lahm (28 Thiago Alcántara), T. Müller, Alaba, Kroos
  • Spieltag 6 (10/12/2013)
    FC Bayern München 2-3 Manchester City FC
    1-0 T. Müller 5, 2-0 Götze 12, 2-1 Silva 28, 2-2 Kolarov 59 (E) , 2-3 Milner 62
    Neuer, Dante, Thiago Alcántara, Ribéry, Mandžukić (68 Shaqiri), Boateng, Götze (55 Javi Martínez), Lahm, T. Müller, Alaba, Kroos
  • Achtelfinale
    Spieltag 7 (19/02/2014)
    Arsenal FC 0-2 FC Bayern München
    0-1 Kroos 54, 0-2 T. Müller 88
    Neuer, Dante, Thiago Alcántara (79 Pizarro), Javi Martínez, Mandžukić (64 T. Müller), Robben, Boateng (46 Rafinha), Götze, Lahm, Alaba, Kroos
  • Spieltag 8 (11/03/2014)
    FC Bayern München 1-1 Arsenal FC (ges: 3-1)
    1-0 Schweinsteiger 55, 1-1 Podolski 57
    Neuer, Dante, Thiago Alcántara, Ribéry (85 T. Müller), Javi Martínez, Mandžukić, Robben, Götze (59 Kroos), Lahm, Alaba, Schweinsteiger
  • Viertelfinale
    Spieltag 9 (01/04/2014)
    Manchester United FC-FC Bayern München
  • Spieltag 10 (09/04/2014)
    FC Bayern München-Manchester United FC

Wettbewerbsfakten Nur dieses Kapitel

Endspiel der UEFA Champions League: Hätten Sie es gewusst?

• Spanien ist mit sechs Titeln die erfolgreichste Nation und führt vor Italien (fünf). Um sechs Mal zu triumphieren -1998, 2000, 2002, 2006, 2009 und 2011 - brauchten die Spanier neun Endspiele, Italien war elf Mal im Endspiel dabei und ging 1994, 1996, 2003, 2007 und 2010 als Sieger hervor. Teams aus England waren 1999, 2005, 2008 und 2012 nicht zu bezwingen, in den Endspielen 2006, 2007, 2008, 2009 und 2011 mussten sie jedoch eine Niederlage hinnehmen. Deutschland stellte 1997 und 2001 den Sieger und 1999, 2002, 2010 und 2012 einen Endspiel-Teilnehmer.

• Mit sechs Endspielteilnahmen – zuletzt 2007 – stand niemand so oft im Finale wie der AC Milan. Durch den damaligen Erfolg gegen Liverpool FC in Athen ist man gemeinsam mit Real Madrid mit drei Erfolgen der Rekordsieger, allerdings zog der FC Barcelona durch den Sieg 2011 gegen Manchester United FC gleich.

• In den Endspielen des Pokals der europäischen Meistervereine war Italien (26 Mal) am häufigsten vertreten – dabei gab es zwölf Siege und 14 Niederlagen. England hat zwölf von 19 Teilnahmen gewonnen, Spanien war 22 Mal dabei (13 Siege, neun Niederlagen), Deutschland 15 (sechs Siege), Portugal neun (vier Siege) und die Niederlande hatte
acht Teilnahmen (sechs Siege).

• Bisher gab es drei Endspiele mit Vereinen aus demselben Land. Im Jahr 2000 setzte sich Real Madrid CF im Stade de France mit 3:0 gegen Valencia CF durch, drei Jahre später konnte der AC Milan im Old Trafford im Elfmeterschießen gegen Juventus gewinnen. Außerdem behielt Manchester United FC im Jahr 2008 in Moskau gegen Chelsea FC die Oberhand, ebenfalls im Elfmeterschießen.

• In den bisherigen 20 Endspielen gab es 14 Sieger nach 90 oder 120 Minuten und sechs Endspiele, die im Elfmeterschießen entschieden werden mussten. Insgesamt wurden 51 Tore erzielt, am häufigsten gingen die Spiele 2:1 und 1:1 aus (jeweils vier Mal). Drei Endspiele endeten 1:0.

• 15 Endspiele im Pokal der europäischen Meistervereine mussten in die Verlängerung, wobei die Partien 1958, 1968, 1970 und 1992 dort auch ihre Entscheidung fanden, während das Finale 1974 zwischen dem FC Bayern München und dem Club Atlético de Madrid nach 120 Minuten immer noch 1:1 stand, ehe die Bayern im Wiederholungsspiel siegten. Die anderen zehn Endspiele gingen ins Elfmeterschießen: 1984, 1986, 1988, 1991, 1996, 2001, 2003, 2005, 2008 und 2012, als Chelsea nach einem 1:1 über 120 Minuten mit 4:3 gegen die Bayern triumphierte.

• Milans 4:0-Triumph gegen den FC Barcelona 1994 ist der bisher höchste Finalsieg in der Königsklasse – die Rossoneri waren auch im Endspiel mit den meisten Toren beteiligt, als es 2005 in der Partie gegen Liverpool insgesamt sechs Treffer gab, Milan verlor dann aber im Elfmeterschießen. Im Pokal der europäischen Meistervereine ist das 7:3 von Real Madrid gegen Eintracht Frankfurt im Jahr 1960 weiterhin das höchste Ergebnis, während Bayern (1974 gegen Club Atlético de Madrid) und Milan (1989 gegen FC Steaua Bucureşti) ebenfalls 4:0-Siege feiern durften.

• Noch keinem Spieler ist im Finale ein Dreierpack oder gar ein lupenreiner Hattrick gelungen. Daniele Massaro (Milan 1994), Karlheinz Riedle (Borussia Dortmund 1997), Hernán Crespo (Milan 2005), Filippo Inzaghi (2007) und Diego Milito (2010) haben sich mit Doppelpacks in die Geschichtsbücher geschrieben. Allerdings gab es in Endspielen des Pokals der europäischen Meistervereine schon vier Treffer von einem Spieler: Ferenc Puskás gelang dies mit Madrid 1960 beim 7:3 gegen Frankfurt, dabei steuerte Alfredo di Stéfano zudem drei Tore bei. Puskás war auch 1962 dreifach erfolgreich und Pierino Prati (Milan 1969) brachte das Kunststück ebenfalls fertig.

• Nur Raúl González (Madrid 2000 und 2002), Samuel Eto'o (Barcelona 2006 und 2009) sowie Lionel Messi (Barcelona 2009 und 2011) konnten bisher in zwei verschiedenen UEFA-Champions-League-Endspielen treffen, womit sie einem exklusiven Klub von 16 Spielen angehören, die in mehr als einem Endspiel der Königsklasse ein Tor bejubeln durften. Alfredo di Stéfano und Puskás führen hier die Liste mit sieben Toren in fünf Endspielen für Madrid an.

• Paolo Maldini erzielte 2005 nach 51 Sekunden das schnellste Tor in der Geschichte der UEFA-Champions-League-Endspiele.

• Jens Lehmann (2006) und Didier Drogba (2008) sind die einzigen Spieler, die bisher in einem Finale des Feldes verwiesen wurden.

• Clarence Seedorf gewann den Pokal der europäischen Meistervereine als einziger Spieler bisher mit drei verschiedenen Klubs (Ajax 1995, Real 1998 und Milan 2003 sowie 2007). Bob Paisley von Liverpool FC (1977, 1978 und 1981) ist der einzige Trainer, der drei Mal den begehrtesten Vereinspokal im europäischen Fußball gewonnen hat.

• Ottmar Hitzfeld (Borussia Dortmund 1997, Bayern 2001), Ernst Happel (Feyenoord 1970, Hamburger SV 1983) und José Mourinho (FC Porto 2004, FC Internazionale Milano 2010) sind die einzigen Trainer, die den Pokal mit zwei verschiedenen Vereinen gewannen.

• Kein Team hat bislang seinen Titel in der UEFA Champions League verteidigen können, nachdem der AC Milan im alten Pokal der europäischen Meistervereine zwei Mal hintereinander triumphieren konnte (1989, 1990). Milan (1994, 1995), AFC Ajax (1995, 1996), Juventus (1996, 1997) und Manchester United FC (2008, 2009) haben allesamt als Titelträger das folgende Endspiel verloren.

• Nur zwei Vereine haben es geschafft, ein Endspiel der UEFA Champions League im eigenen Land zu gewinnen. Borussia Dortmund (1997, Endspiel in München) und Juventus (1996, Endspiel in Rom); Manchester United FC verlor 2011 das Finale in London und zwölf Monate später waren die Bayern im Endspiel in ihrem eigenen Stadion, der Fußball Arena München, unterlegen.

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=791220.html#fakten+wettbewerb

2014-05-7T14:19:31:733

Fakten zu den Mannschaften Nur dieses Kapitel

Manchester United FC
Gegründet:
1878
Spitzname: The Red Devils (Die Roten Teufel)

Siege in UEFA-Vereinswettbewerben (Finalteilnahmen in Klammern)
• Europapokal (3): 1968, 1999, 2008, (2009), (2011)
• Pokal der Pokalsieger (1): 1991
• UEFA-Superpokal (1): 1991, (1999), (2008)
• Europa/Südamerika-Pokal (1): (1968), 1999

Nationale Titel (letzte Erfolge in Klammern)
Meisterschaft: 20 (2013)
FA Cup: 11 (2004)
Ligapokal: 4 (2010)

Europapokal-Bilanz der letzten zehn Jahre (UEFA Champions League, wenn nicht anders angegeben)
2012/13:
Achtelfinale
2011/12: UEFA Europa League, Achtelfinale (nach dem Aus in der Gruppenphase der UEFA Champions League
2010/11: Finale
2009/10
: Viertelfinale
2008/09:
Finale
2007/08: Sieger
2006/07: Halbfinale
2005/06: Gruppenphase
2004/05: Achtelfinale
2003/04: Achtelfinale

Rekorde
UEFA-Vereinswettbewerbe

• Höchster Heimsieg
10:0 gegen den RSC Anderlecht
26.09.56, Pokal der europäischen Meistervereine, Vorrunde, Rückspiel

• Höchster Auswärtssieg
6:0 bei Shamrock Rovers FC
25.09.57, Pokal der europäischen Meistervereine, Vorrunde, Hinspiel

• Höchste Heimniederlage
2:3: Dreimal, zuletzt gegen Athletic Club
08.03.12, UEFA Europa League, Achtelfinale, Hinspiel
1:2 gegen Real Madrid CF
05.03.13, UEFA Champions League, Achtelfinale, Rückspiel
0:1:
Siebenmal, zuletzt gegen CFR 1907 Cluj
05.12.12, UEFA Champions League, Gruppenphase

• Höchste Auswärtsniederlage
0:5 beim Sporting Clube de Portugal
18.03.64, Pokal der Pokalsieger, Viertelfinale, Rückspiel

UEFA Champions League (ab der Gruppenphase)
• Höchster Heimsieg
7:1 gegen AS Roma
10.04.07, Viertelfinale, Rückspiel

• Höchster Auswärtssieg
5:0 bei Bayer 04 Leverkusen
27.11.13, Gruppenphase

• Höchste Heimniederlage
2:3: Zweimal, zuletzt gegen RC Deportivo La Coruña
17.10.01, erste Gruppenphase
1:2 gegen Real Madrid CF (siehe oben für Details)
0:1: Siebenmal, zuletzt gegen CFR 1907 Cluj (siehe oben für Details)

• Höchste Auswärtsniederlage
0:4 beim FC Barcelona
02.11.94, Gruppenphase

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=895288.html#fakten+klub+manchester+united

2014-06-18T18:03:00:058

Legende

GESAMT-STATISTIK
Die Gesamt-Statistik der Vereine, die an einem UEFA-Vereinswettbewerb teilnehmen.

UEFA-Vereinswettbewerbe:
Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in den einzelnen UEFA-Wettbewerben - im Pokal der europäischen Meistervereine, in der UEFA Champions League, in der UEFA Europa League, im Europapokal der Pokalsieger, im UEFA-Superpokal, dem UEFA Intertoto Cup und dem Europa/Südamerika-Pokal - gelten. Der Messestädte-Pokal sowie der Superpokal 1972 werden nicht in der Statistik erfasst, da beide kein UEFA-Wettbewerb waren. Die FIFA-Klubweltmeisterschaft ist nicht eingeschlossen.

Unparteiische

UCL: Alle seit der Saison 1992/93 in der UEFA Champions League geleiteten Spiele, von der Gruppenphase bis zum Finale. Begegnungen, bei denen der Schiedsrichter als vierter Offizieller im Einsatz war, sind hier nicht aufgeführt. Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in diesem Wettbewerb gelten.

UEFA: Alle in einem UEFA-Vereinswettbewerb geleiteten Spiele, inklusive den Qualifikationsspielen. Begegnungen, bei denen der Schiedsrichter als vierter Offizieller im Einsatz war, sind hier nicht aufgeführt. Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in diesem Wettbewerb gelten.

Wettbewerbe

Klubwettbewerbe
  • UCL: UEFA Champions League
  • ECCC: Pokal der europäischen Meistervereine
  • UEL: UEFA Europa League
  • UCUP: UEFA-Pokal
  • UCWC: Pokal der Pokalsieger
  • SCUP: UEFA-Superpokal
  • UIC: UEFA Intertoto Cup
  • ICF: Inter-Cities Fairs Cup
Nationalmannschaftswettbewerbe
  • EURO: UEFA-Europameisterschaft
  • WM: FIFA-Weltpokal
  • CONFCUP: FIFA Konföderationen-Pokal
  • Freunds: Testspiele
  • Freunds U21: U21-Freundschaftsspiele
  • U21: UEFA-U21-Europameisterschaft
  • U17: U17-Europameisterschaft
  • U16: UEFA-U16-Europameisterschaft
  • U19: U19-Europameisterschaft
  • U18: U18-Europameisterschaft
  • WWC: FIFA Frauen-WM
  • WCHAMP: UEFA-Europameisterschaft für Frauen

Wettbewerbsphasen

  • Fin.: Finale
  • GP: Gruppenphase
  • GP1: Erste Gruppenphase
  • GP2: Zweite Gruppenphase
  • QR3: Dritte Qualifikationsrunde
  • 1. Rd.: 1. Runde
  • R2: Zweite Runde
  • R3: Dritte Runde
  • R4: Vierte Runde
  • VR: Vorrunde
  • HF: Halbfinale
  • VF: Viertelfinale
  • AF: Achtelfinale
  • QR: Qualifikationsrunde
  • SF: Sechzehntelfinale
  • 1. QR: Erste Qualifikationsrunde
  • 1: Hinspiel
  • 2. QR: Zweite Qualifikationsrunde
  • 2: Rückspiel
  • Endr.: Endrunde
  • PO: Play-offs
  • ER: Eliterunde
  • WS: Wiederholungsspiel
  • Sp. Pl. 3: Spiel um den 3. Platz
  • PO - ER: Play-off-Spiele zur Endrunde
  • GP Endr.: Gruppenphase - Endrunde

Weitere Abkürzungen

  • (n.V.): Nach Verlängerung
  • elf: Strafstöße
  • Nr.: Nummer
  • ET: Eigentor
  • AT: Entscheidung aufgrund der Auswärtstore
  • E: Elfmeter
  • ges: Gesamtergebnis
  • Sp.: Anzahl Spiele
  • E: Einsätze
  • Pos.: Position
  • Wettb.: Wettbewerb
  • Pkt.: Punkte
  • U: Remis
  • R: Platzverweis (Rote Karte)
  • Geb.: Geburtsdatum
  • Erg: Ergebnis
  • Verl.: Verlängerung
  • sg: Spiel mittels "Silver Goal" entschieden
  • KT: Kassierte Tore
  • l: Spiel durch Losentscheid entschieden
  • ET: Erzielte Tore
  • S: Siege
  • gg: Spiel mittels "Golden Goal" entschieden
  • G: Verwarnung (Gelbe Karte)
  • N: Niederlagen
  • G/R: Gelb-Rote Karte
  • Nat.: Nationalität
  • N/A: Nicht anwendbar
  • f: Niederlage am grünen Tisch

Statistiken

  • -: Ausgewechselte Spieler
  • +: Eingewechselte Spieler
  • *: Des Feldes verwiesene Spieler
  • +/-: Ein- und ausgewechselte Spieler

Kader

  • D: Disziplinar-Informationen
  • *: Falls bestraft im nächsten Spiel gesperrt
  • G: Gesperrt
  • UCLQ: Anzahl Einsätze in der Qualifikation und den Play-offs der aktuellen UEFA-Champions-League-Saison.
  • UCL: Anzahl Einsätze in der aktuellen Saison der UEFA Champions League ab der Gruppenphase bis zu diesem Spieltag
  • UCL: Anzahl Einsätze in der UEFA Champions League ab der Saison 1992/93, ab der Gruppenphase
  • UEFA: Anzahl Einsätze in UEFA-Klubwettbewerbsspielen, einschließlich Qualifikation
  • Haftungsausschluss: Die UEFA hat die Informationen in diesem Dokument vor der Veröffentlichung sorgfältig überprüft. Dennoch kann für die Exaktheit, die Verlässlichkeit und die Vollständigkeit keine Garantie gegeben werden (einschließlich der Verantwortung gegenüber Dritten). Deshalb kann die UEFA auch nicht für den Gebrauch oder die Interpretation der hier befindlichen Informationen haftbar gemacht werden. Mehr Informationen können im Reglement des Wettbewerbs auf der Internetseite UEFA.com aufgerufen werden.
 
  • © 1998-2016 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.