Letzte Aktualisierung 03/09/2014 16:53MEZ
UEFA Champions League: FC Bayern München - Arsenal FC Pressemappen

UEFA Champions League - Saison 2013/14Pressemappen

FC Bayern MünchenFC Bayern München (Hinspiel: 2-0) Fußball Arena München - MünchenDienstag, 11. März 2014
20.45MEZ (20.45 Ortszeit)
Achtelfinale, Rückspiel
Arsenal FCArsenal FC
DruckenX
Alle Kapitel drucken
Ein Kapitel drucken
OFFIZIELLE SPONSOREN DER UEFA CHAMPIONS LEAGUE
  • UniCredit
  • PlayStation
  • MasterCard
  • Lays
  • Nissan
  • Gazprom
  • Heineken
  • Adidas

Frühere Begegnungen Nur dieses Kapitel

Direkte Duelle

UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
19/02/2014AFArsenal FC - FC Bayern München0-2
LondonKroos 54, T. Müller 88
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
13/03/2013AFFC Bayern München - Arsenal FC0-2
ges: 3-3 AT
MünchenGiroud 3, Koscielny 86
19/02/2013AFArsenal FC - FC Bayern München1-3
LondonPodolski 55; Kroos 7, T. Müller 21, Mandžukić 77
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
09/03/2005AFArsenal FC - FC Bayern München1-0
ges: 2-3
LondonHenry 66
22/02/2005AFFC Bayern München - Arsenal FC3-1
MünchenPizarro 4, 58, Salihamidžić 65; K. Touré 88
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
14/03/20012. GPFC Bayern München - Arsenal FC1-0
MünchenElber 10
05/12/20002. GPArsenal FC - FC Bayern München2-2LondonHenry 3, Kanu 54; Tarnat 56, Scholl 66
HeimAuswärtsmannschaftFinaleGesamt
Sp.SUNSp.SUNSp.SUNSp.SUNETKT
FC Bayern München3201421100007412117
Arsenal FC4112310200007214711

FC Bayern München - Bilanz gegen Klubs aus dem Land des Gegners

UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
10/12/2013GPFC Bayern München - Manchester City FC2-3
MünchenT. Müller 5, Götze 12; Silva 28, Kolarov 59 (E), Milner 62
02/10/2013GPManchester City FC - FC Bayern München1-3
ManchesterNegredo 79; Ribéry 7, T. Müller 56, Robben 59
UEFA Superpokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
30/08/2013Fin.FC Bayern München - Chelsea FC2-2
(n.V., 5-4elf)
PragRibéry 47, Javi Martínez 120+1 Verl.; Torres 8, Hazard 93 Verl.
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
19/05/2012Fin.FC Bayern München - Chelsea FC1-1
(n.V., 3-4elf)
MünchenT. Müller 83; Drogba 88
07/12/2011GPManchester City FC - FC Bayern München2-0
ManchesterSilva 36, Y. Touré 52
27/09/2011GPFC Bayern München - Manchester City FC2-0
MünchenGomez 38, 45+1
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
07/04/2010VFManchester United FC - FC Bayern München3-2
ges: 4-4 AT
ManchesterGibson 3, Nani 7, 41; Olić 43, Robben 74
30/03/2010VFFC Bayern München - Manchester United FC2-1
MünchenRibéry 77, Olić 90+2; Rooney 1
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
08/11/2007GPFC Bayern München - Bolton Wanderers FC2-2MünchenPodolski 30, 49; Gardner 8, Davies 82
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
12/04/2005VFFC Bayern München - Chelsea FC3-2
ges: 5-6
MünchenPizarro 65, Guerrero 90, Scholl 90+5; Lampard 30, Drogba 80
06/04/2005VFChelsea FC - FC Bayern München4-2
LondonJ. Cole 4, Lampard 60, 70, Drogba 81; Schweinsteiger 52, Ballack 90+3 (E)
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
13/03/20022. GPManchester United FC - FC Bayern München0-0Manchester
20/11/20012. GPFC Bayern München - Manchester United FC1-1MünchenPaulo Sérgio 87; Van Nistelrooy 74
UEFA Superpokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
24/08/2001Fin.FC Bayern München - Liverpool FC2-3
MonacoSalihamidžić 57, Jancker 82; John Arne Riise 23, Heskey 45, Owen 46
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
18/04/2001VFFC Bayern München - Manchester United FC2-1
ges: 3-1
MünchenElber 5, Scholl 39; Giggs 49
03/04/2001VFManchester United FC - FC Bayern München0-1
ManchesterPaulo Sérgio 86
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
26/05/1999Fin.Manchester United FC - FC Bayern München2-1
BarcelonaSheringham 90+1, Solskjær 90+3; Basler 6
09/12/1998GPManchester United FC - FC Bayern München1-1ManchesterKeane 43; Salihamidžić 55
30/09/1998GPFC Bayern München - Manchester United FC2-2MünchenElber 11, 89; Yorke 30, Scholes 49
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
19/03/1996VFNottingham Forest FC - FC Bayern München1-5
ges: 2-7
NottinghamStone 85; Ziege 24, Strunz 43, Klinsmann 64, 79, Papin 72
05/03/1996VFFC Bayern München - Nottingham Forest FC2-1
MünchenKlinsmann 16, Scholl 44; Chettle 17
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
03/11/1993R2Norwich City FC - FC Bayern München1-1
ges: 3-2
NorwichGoss 50; Valencia 7
19/10/1993R2FC Bayern München - Norwich City FC1-2
MünchenNerlinger 41; Goss 12, Bowen 26
Pokal der Pokalsieger
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
24/04/1985HFEverton FC - FC Bayern München3-1
ges: 3-1
LiverpoolSharp 48, Gray 66, Steven 85; D. Hoeness 38
10/04/1985HFFC Bayern München - Everton FC0-0München
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
07/12/1983R3Tottenham Hotspur FC - FC Bayern München2-0
ges: 2-1
LondonArchibald 53, Falco 87
23/11/1983R3FC Bayern München - Tottenham Hotspur FC1-0
MünchenM. Rummenigge 85
Pokal der Pokalsieger
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
03/11/1982R2FC Bayern München - Tottenham Hotspur FC4-1
ges: 5-2
MünchenD. Hoeness 16, Horsmann 52, Breitner 73, K-H. Rummenigge 80; Hughton 79
20/10/1982R2Tottenham Hotspur FC - FC Bayern München1-1LondonArchibald 2; Breitner 52
Pokal der europäischen Meistervereine
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
26/05/1982Fin.Aston Villa FC - FC Bayern München1-0
RotterdamWithe 67
Pokal der europäischen Meistervereine
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
22/04/1981HFFC Bayern München - Liverpool FC1-1
ges: 1-1 AT
MünchenK-H. Rummenigge 88; Kennedy 83
08/04/1981HFLiverpool FC - FC Bayern München0-0Liverpool
Pokal der europäischen Meistervereine
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
28/05/1975Fin.FC Bayern München - Leeds United2-0
ParisRoth 71, G. Müller 83
Pokal der Pokalsieger
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
03/11/1971R2FC Bayern München - Liverpool FC3-1
ges: 3-1
MünchenG. Müller 25, 27, U. Hoeness 58; Evans 38
20/10/1971R2Liverpool FC - FC Bayern München0-0Liverpool

Arsenal FC - Bilanz gegen Klubs aus dem Land des Gegners

UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
06/11/2013GPBorussia Dortmund - Arsenal FC0-1
DortmundRamsey 62
22/10/2013GPArsenal FC - Borussia Dortmund1-2
LondonGiroud 41; Mkhitaryan 16, R. Lewandowski 82
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
06/11/2012GPFC Schalke 04 - Arsenal FC2-2GelsenkirchenHuntelaar 45+2, Farfán 67; Walcott 18, Giroud 26
24/10/2012GPArsenal FC - FC Schalke 040-2
LondonHuntelaar 76, Afellay 86
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
23/11/2011GPArsenal FC - Borussia Dortmund2-1
LondonVan Persie 49, 86; Kagawa 90+2
13/09/2011GPBorussia Dortmund - Arsenal FC1-1DortmundPerišić 88; Van Persie 42
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
21/11/2006GPArsenal FC - Hamburger SV3-1
LondonVan Persie 52, Eboué 83, Júlio Baptista 88; Van der Vaart 4
13/09/2006GPHamburger SV - Arsenal FC1-2
HamburgSanogo 90+1; Gilberto Silva 12 (E), Rosický 53
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
30/10/2002GPBorussia Dortmund - Arsenal FC2-1
DortmundRosický 38, 62 (E); Henry 18
17/09/2002GPArsenal FC - Borussia Dortmund2-0
LondonBergkamp 62, Ljungberg 77
UEFA Champions League
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
27/02/20022. GPArsenal FC - Bayer 04 Leverkusen4-1
LondonPirès 5, Henry 7, Vieira 48, Bergkamp 83; Sebescen 86
19/02/20022. GPBayer 04 Leverkusen - Arsenal FC1-1LeverkusenKirsten 90; Pirès 56
30/10/2001GPFC Schalke 04 - Arsenal FC3-1
GelsenkirchenMulder 2, Vermant 60, Möller 64; Wiltord 71
19/09/2001GPArsenal FC - FC Schalke 043-2
LondonLjungberg 33, Henry 36, 47 (E); van Hoogdalem 43, Emile Mpenza 59
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
23/03/2000VFSV Werder Bremen - Arsenal FC2-4
ges: 2-6
BremenBode 41, Bogdanović 59; Parlour 8, 25, 70, Henry 59
16/03/2000VFArsenal FC - SV Werder Bremen2-0
LondonHenry 21, Ljungberg 76
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
25/09/19961. Rd.VfL Borussia Mönchengladbach - Arsenal FC3-2
ges: 6-4
KölnJuskowiak 22, 89, Effenberg 74; Wright 42, Merson 49
10/09/19961. Rd.Arsenal FC - VfL Borussia Mönchengladbach2-3
LondonMerson 54, Wright 90; Juskowiak 28, Effenberg 46, Passlack 81
Pokal der Pokalsieger
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
07/11/1979R21. FC Magdeburg - Arsenal FC2-2
ges: 3-4
MagdeburgStreich 50 (E), Stahmann 87; Price 41, Brady 85
24/10/1979R2Arsenal FC - 1. FC Magdeburg2-1
LondonYoung 3, Sunderland 60; Pommerenke 40
UEFA-Pokal
DatumPhaseSpielErgebnisSpielortTorschützen
27/09/19781. Rd.1. FC Lokomotive Leipzig - Arsenal FC1-4
ges: 1-7
LeipzigStapleton 72 (ET); Brady 20 (E), Sunderland 51, Stapleton 62, 66
13/09/19781. Rd.Arsenal FC - 1. FC Lokomotive Leipzig3-0
LondonStapleton 67, 68, Sunderland 80
HeimAuswärtsmannschaftFinaleGesamt
Sp.SUNSp.SUNSp.SUNSp.SUNETKT
FC Bayern München181053185766123421614126453
Arsenal FC1591514545000029145105242

Letzte Aktualisierung 09/03/2014 19:10MEZ

Ausgangslage Nur dieses Kapitel

Nachdem der FC Bayern München auswärts wieder mit zwei Toren Unterschied gewonnen hat, soll der Erfolg gegen Arsenal FC aus der letzten Saison wiederholt werden. Allerdings muss der fünfmalige Sieger aufpassen, denn vor zwölf Monaten haben die Münchner zu Hause gegen die Gunners verloren.

• Toni Kroos und Thomas Müller sorgten diesmal mit ihren Toren für Bayerns Hinspielsieg in London. Wenn Arsenal ins Viertelfinale will, dann müssen es die Engländer als erst dritte Mannschaft in der Ära der UEFA Champions League schaffen, eine Heimniederlage im Hinspiel umzudrehen. Die Gunners haben aber noch Hoffnung, schließlich gewannen sie in der letzten Saison das Achtelfinal-Rückspiel in der Fußball Arena München mit 2:0, schieden jedoch aufgrund der Auswärtstorregel aus.

Bisherige Begegnungen
• Im letztjährigen Achtelfinale gewannen die Bayern das Hinspiel in London mit 3:1, die Gäste führten nach Toren von Kroos und Müller nach 21 Minuten schon mit 2:0. Lukas Podolski besorgte gegen seinen Ex-Klub den Anschlusstreffer, ehe Mario Mandžukić den 3:1-Endstand markierte.

• In München siegten dann die Gunners mit 2:0 durch die Tore von Olivier Giroud und Laurent Koscielny, schieden aber aufgrund der Auswärtstorregel dennoch aus. Bayern zog zum vierten Mal in fünf Jahren ins Viertelfinale ein.

• Die Aufstellungen am 13. März 2013 in der Fußball Arena München:
Bayern: Neuer, Alaba, Dante, Van Buyten, Lahm, Luiz Gustavo, Javi Martínez, Kroos (81. Tymoshchuk), Robben, T. Müller, Mandžukić (73. Gomez)

Arsenal: Fabiański, Jenkinson, Mertesacker, Koscielny, Gibbs, Walcott (72. Oxlade-Chamberlain), Arteta, Cazorla, Ramsey (72. Gervinho), Rosický, Giroud

• Schon 2004/05 hatten sich die Münchner mit insgesamt 3:2 im Achtelfinale durchgesetzt, einem 3:1-Heimsieg folgte damals eine 0:1-Niederlage in London. In der zweiten Gruppenphase 2000/01 gewann Bayern mit 1:0 gegen die Gunners.

Hintergrund
• Für Bayern ist es die sechste Achtelfinal-Teilnahme in Folge. Während dieser Serie scheiterten sie nur ein einziges Mal in dieser Runde, 2011 am FC Internazionale Milano. In Mailand hatten sie zwar mit 1:0 gewonnen, zu Hause anschließend aber mit 2:3 verloren.

• Der deutsche Meister hat von den sechs Spielen in der Gruppe D fünf gewonnen und ist damit als Gruppensieger ins Achtelfinale eingezogen, lediglich am 6. Spieltag wurde zu Hause gegen Manchester City FC verloren, doch zu diesem Zeitpunkt war man bereits weiter.

• Damit endete Bayerns Rekordserie in der UEFA Champions League von zehn Siegen in Folge. Begonnen hatte diese Serie nach der letztjährigen Niederlage gegen Arsenal. Für die Bayern war die Pleite gegen City die dritte Heimniederlage in 24 Spielen, die anderen 21 Partien wurden allesamt gewonnen.

• Für die Bayern ist dies ihr drittes Duell mit englischen Teams innerhalb von zwölf Monaten: Am 30. August schlug man Chelsea FC im Duell um den UEFA-Superpokal in Prag mit 5:4 im Elfmeterschießen, nach 120 Minuten hatte es 2:2 geheißen. Franck Ribéry und Javi Martínez erzielten die Münchner Tore.

• Dafür verloren die Bayern ihre letzten beiden Heimspiele gegen englische Klubs, zudem gab es im Finale der UEFA Champions League 2012 vor heimischen Fans gegen Chelsea auch nur ein 1:1 nach 120 Minuten, ehe sich die Engländer im Elfmeterschießen durchsetzten. Allerdings wird diese Partie als ein Spiel auf neutralem Platz gewertet.

• Bayern Heimbilanz gegen englische Teams: Zehn Siege, fünf Remis und drei Niederlagen.

• Bayern gewann 1975 durch einen 2:0-Finalsieg gegen Leeds United AFC den Pokal der europäischen Meistervereine - seither verlor man aber Endspiele gegen Aston Villa FC (0:1, 1982), Manchester United FC (1:2, 1999) und Chelsea (1:1, 3:4 i.E., 2012).

• Als Trainer des FC Barcelona verbuchte Pep Guardiola gegen Arsenal zwei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage. Seine Mannschaft verlor das Achtelfinal-Hinspiel 2010/11 in London mit 1:2, gewann das Rückspiel aber mit 3:1.

• Arsène Wengers Team, das zum 14. Mal in Folge die K.-o.-Phase erreicht hat, scheiterte die letzten drei Jahre jeweils im Achtelfinale, 2011/12 gab es ein 3:4 gegen den AC Milan.

• Die Gunners haben drei ihrer letzten fünf Gastspiele in Deutschland gewonnen, die anderen beiden endeten mit einem Unentschieden. Nach dem 1:0-Sieg bei Borussia Dortmund am 4. Spieltag der diesjährigen Gruppenphase lautet die Auswärtsbilanz von Arsenal in Deutschland: Fünf Siege, vier Remis und fünf Niederlagen. Insgesamt steht die Bilanz bei 14 Siegen, fünf Remis und zehn Niederlagen.

• In den restlichen Auswärtsspielen der Gruppe F siegte Arsenal bei Olympique de Marseille, unterlag aber am letzten Spieltag beim SSC Napoli und beendete die Gruppe daher nur als Zweiter hinter Dortmund. Die Pleite in Neapel war erst die zweite Auswärtsniederlage in den letzten acht Partien, fünf davon wurden gewonnen.

• Arsenals letzter Triumph im Achtelfinale stammt aus dem Jahr 2010, als man eine 1:2-Niederlage beim FC Porto mit einem 5:0 in London wettmachte. Das war damals ihr dritter Erfolg in Folge im Achtelfinale.

• 2010/11 gegen Inter war für Bayern das einzige Mal bei 23 Begegnungen in UEFA-Wettbewerben, dass sie nach einem Hinspielsieg in der Fremde noch ausgeschieden sind. Auf der anderen Seite hat Arsenal im Europapokal noch nie eine Hinspielniederlage zu Hause noch umgedreht. Erst zweimal wurden solche Duelle verloren: In der letzten Saison gegen Bayern und 1996/97 in der ersten Runde des UEFA-Pokals gegen den VfL Borussia Mönchengladbach, als beide Partien mit 2:3 verloren gingen.

• Bayerns Bilanz im Elfmeterschießen im Europapokal:
5:4 gegen Chelsea FC, UEFA-Superpokal 2013
3:4 gegen Chelsea, Finale der UEFA Champions League 2011/12
3:1 gegen Real Madrid CF, Halbfinale der UEFA Champions League 2011/12
5:4 gegen Valencia CF, Finale der UEFA Champions League 2000/01
9:8 gegen PAOK FC, zweite Runde im UEFA-Pokal 1983/84
4:3 gegen Åtvidabergs FF, erste Runde im Pokal der europäischen Landesmeister 1983/84

• Arsenals Bilanz im Elfmeterschießen:
7:6 gegen AS Roma, Achtelfinale der UEFA Champions League 2008/09
1:4 gegen Galatasaray AŞ, UEFA-Pokal-Finale 1999/2000
3:2 gegen UC Sampdoria, Halbfinale im Pokal der Pokalsieger 1994/95
4:5 gegen Valencia CF, Finale im Pokal der Pokalsieger 1979/80

Rund um die Teams
• Podolski spielte von 2006 bis 2009 für die Bayern, wo er 15 Tore in 71 Ligaspielen erzielte. Davor und danach verbrachte er insgesamt sechs Jahre beim 1. FC Köln, wo er in zehn Spielen gegen Bayern nur einmal gewinnen konnte.

• Per Mertesacker erzielte bei einer 1:3-Heimniederlage gegen die Bayern am 29. Januar 2011 das Tor für den SV Werder Bremen. Nach dem Ausgleich von Arjen Robben brachte ein Eigentor von Mertesacker die Bayern mit 2:1 in Führung. Während seiner fünf Jahre in Bremen spielte Mertesacker 16 Mal gegen Bayern und siegte nur zweimal.

• Mertesacker und Claudio Pizarro spielten von 2008 bis 2011 gemeinsam bei Werder, Mesut Özil war 2008/09 und 2009/10 ihr Teamkollege.

• Tomáš Rosický erzielte in 149 Bundesligaspielen für Borussia Dortmund (von 2001 bis 2006) 20 Tore und wurde 2001/02 mit dem BVB deutscher Meister.

• Mertesacker, Özil und Podolski sind Teamkollegen von Manuel Neuer, Jérôme Boateng, Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Kroos, Müller und Mario Götze in der deutschen Nationalmannschaft.

• Robben traf bei Chelseas 2:0-Auswärtssieg bei Arsenal am 18. Dezember 2005. In seinen drei Jahren an der Stamford Bridge spielte er viermal gegen die Gunners und verlor nie.

• Ribéry spielt gemeinsam mit Bacary Sagna, Abou Diaby, Giroud, Koscielny und Mathieu Flamini für Frankreich.

• Müller machte ein Tor, als Deutschland am 6. Februar 2013 ein Freundschaftsspiel gegen Frankreich in Paris mit 2:1 gewann. Bei den Gastgebern standen Ribéry, Sagna, Koscielny und Giroud auf dem Platz, für die DFB-Elf spielten Lahm, Podolski, Mertesacker, Özil und Kroos.

• Giroud erzielte bei Frankreichs 2:1-Sieg gegen Deutschland in einem Testspiel in Bremen am 29. Februar 2012 ein Tor. Ribéry stand ebenfalls in der Mannschaft der Gäste, während Boateng, Kroos, Özil, Müller und Neuer für Deutschland aufliefen.

• Martínez und Thiago Alcántara sind bei Spanien Teamkollegen von Santi Cazorla und Nacho Monreal.

• Thomas Vermaelen und Daniel Van Buyten spielen beide für Belgien.

• Serge Gnabry spielte bis 2011 in der Jugend des VfB Stuttgart.

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/uefachampionsleague/season=2014/matches/round=2000480/match=2011864/prematch/background/index.html#arsenal+braucht+sieg

2014-03-9T21:14:27:096

Fakten zum Spiel Nur dieses Kapitel

Bayern

UEFA-Meilensteine und -Statistiken
• Die Bayern haben mit zehn Siegen in Folge in der UEFA Champions League die Bestmarke des FC Barcelona aus der Saison 2002/03 (neun Siege) übertroffen. Die Münchner Serie endete mit der Niederlage gegen Manchester City FC am sechsten Spieltag.

• Dante muss bei der nächsten Verwarnung ein Spiel zusehen.

Änderungen im UEFA-Champions-League-Kader
• Neu dabei: Keiner
• Nicht mehr dabei: Jan Kirchhoff (FC Schalke 04, ausgeliehen)

Verschiedenes
• Anfang 2014 hatten die Bayern in der Bundesliga sieben Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten – jetzt sind es 20 Zähler.

• Josep Guardiolas Mannschaft geriet beim 6:1-Sieg beim VfL Wolfsburg am Samstag zunächst in Rückstand, erzielte in der zweiten Halbzeit dann aber fünf Tore in 17 Minuten. Für die Münchner war es der 16. Ligasieg in Folge, womit sie einen neuen Rekord aufgestellt haben.

• Auch dank des vierten Bundesliga-Dreierpacks von Arjen Robben setzten sich die Bayern am 1. März mit 5:1 gegen den FC Schalke 04 durch.

• 15 Bayern-Spieler waren während der letzten Länderspielpause für ihre Nationalmannschaften unterwegs: Manuel Neuer, Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Jérôme Boateng, Mario Götze, Toni Kroos (Deutschland); Javi Martínez, Thiago Alcántara (Spanien); Rafinha, Dante (Brasilien); Franck Ribéry (Frankreich); Xherdan Shaqiri (Schweiz); Mario Mandžukić (Kroatien); David Alaba (Österreich); Daniel Van Buyten (Belgien).

• Fast sechs Jahre nach seinem ersten Länderspiel bestritt Rafinha am 5. März bei Brasiliens 5:0-Sieg in Südafrika sein zweites Länderspiel. Götze erzielte den 1:0-Siegtreffer gegen Chile.

• Thomas Müller erzielte am 23. Februar beim 4:0-Erfolg bei Hannover 96 zwei Treffer, ehe er wegen einer Oberschenkelverletzung ausgewechselt werden musste. Bei seinem Comeback in Wolfsburg gelangen ihm erneut zwei Tore. Ribéry (fehlte seit Anfang Februar wegen einer Operation am Gesäß) und Shaqiri (15. Februar, Oberschenkel) feierten bei ihren Nationalmannschaften ihr Comeback.

• Die Bayern sind in der Bundesliga seit 31 Auswärtsspielen ungeschlagen (27 Siege, 4 Remis), damit haben sie ihren eigenen Rekord, den sie zwischen Dezember 1985 und August 1987 aufgestellt hatten, übertroffen.

• Bayern ist in der Liga seit 49 Spielen ungeschlagen und hat damit den Bundesligarekord des Hamburger SV verbessert, der zwischen 1982 und 1983 insgesamt 36 Mal in Folge ungeschlagen blieb. Bayern hat im Jahr 2013 alle 17 Heimspiele in der Bundesliga gewonnen.

• In den letzten 61 Ligaspielen - was Bundesligarekord ist - und 54 Pflichtspielen haben die Münchner immer mindestens ein Tor geschossen - seit dem Achtelfinal-Rückspiel der letzten Saison gegen Arsenal.

Arsenal

UEFA-Meilensteine und -Statistiken
• Jack Wilsheres Führungstor gegen Olympique de Marseille am fünften Spieltag fiel nach 29,56 Sekunden, was der schnellste Treffer eines Engländers in der UEFA Champions League ist.

• Arsenal nimmt zum 16. Mal in Folge an der UEFA Champions League teil; zuletzt haben sie 14 Mal in Folge die Gruppenphase im Herbst überstanden.

• Mikel Arteta steht nach einer Sperre von einem Spiel wieder zur Verfügung. Während Wojciech Szczęsny nach seinem Platzverweis im Hinspiel gesperrt ist, müssen Aaron Ramsey und Tomáš Rosický nach der nächsten Verwarnung für eine Partie aussetzen.

Änderungen im UEFA-Champions-League-Kader
• Neu dabei: Kim Källström (FC Spartak Moskva, ausgeliehen)
• Nicht mehr dabei: Keiner

Verschiedenes
• Olivier Giroud machte zwei Tore, als Arsenal im Viertelfinale des FA Cups am Samstag zu Hause mit 4:1 gegen Everton FC gewann.

• Die Gunners verloren am 1. März in der Liga beim 0:1 bei Stoke City FC ihr zweites Auswärtsspiel in Folge. Bei der 1:5-Niederlage bei Liverpool FC am 8. Februar kassierten Arsène Wengers Mannen in den ersten 20 Minuten vier Gegentore.

• 13 Arsenal-Spieler waren während der letzten Länderspielpause für ihre Nationalmannschaften unterwegs: Tomáš Rosický (Tschechische Republik); Wojciech Szczęsny, Łukasz Fabiański (Polen); Bacary Sagna, Olivier Giroud, Laurent Koscielny (Frankreich); Per Mertesacker, Lukas Podolski, Mesut Özil (Deutschland); Alex Oxlade-Chamberlain, Jack Wilshere (England); Nicklas Bendtner (Dänemark); Santi Cazorla (Spanien).

• Mertesacker und Rosický unterzeichneten am 4. März neue Verträge. Am Tag darauf erzielte der Tscheche beim 2:2-Remis seines Nationalteams gegen Norwegen einen Treffer.

• Wilshere erlitt gegen Dänemark eine leichte Fraktur in seinem linken Fuß und fällt damit rund sechs Wochen aus. Källström fehlt wegen eines Mikrobruchs eines Rückenwirbels, während auch Abou Diaby (seit letztem März, Knie) und Ramsey (26. Dezember, Oberschenkel) ausfallen.

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/uefachampionsleague/season=2014/matches/round=2000480/match=2011864/prematch/facts/index.html#fakten+spiel

2014-03-9T20:08:25:182

Kader Nur dieses Kapitel

FC Bayern München - Kader
Aktuelle SaisonGesamt-Statistik
UCLQUCLLigaUCLUEFA
Nr.SpielerNat.Geb.AlterDSp.TSp.TSp.TSp.TSp.T
Torhüter
1Manuel NeuerGER27/03/198627 - --7-23-54-62-
22Tom StarkeGER18/03/198132 - ----1-----
29Leopold ZingerleGER10/04/199419 - ----------
32Lukas RaederGER30/12/199320 - ----------
Verteidiger
4DanteBRA18/10/198330*--5-22217-33-
5Daniel Van BuytenBEL07/02/197836 - --2-815258410
13RafinhaBRA07/09/198528 - --6-23-292472
17Jérôme BoatengGER03/09/198825 - --5-19127-642
21Philipp LahmGER11/11/198330 - --7-21180-993
26Diego ContentoGER01/05/199023 - --2-7-11-11-
35Benno SchmitzGER17/11/199419 - ----------
38Ylli SallahiAUT06/04/199419 - ----------
Mittelfeldspieler
6Thiago AlcántaraESP11/04/199122 - --3-13213-13-
7Franck RibéryFRA07/04/198330 - --5315848147821
8Javi MartínezESP02/09/198825 - --4-11-15-413
10Arjen RobbenNED23/01/198430 - --53191074217822
11Xherdan ShaqiriSUI10/10/199122 - --3-135222385
19Mario GötzeGER03/06/199221 - --63186235307
23Mitchell WeiserGER21/04/199419 - --1---1-1-
25Thomas MüllerGER13/09/198924 - --74221253205620
27David AlabaAUT24/06/199221 - --72212304324
31Bastian SchweinsteigerGER01/08/198429 - --4113179109311
34Pierre HøjbjergDEN05/08/199518 - ----3-----
36Alessandro SchöpfAUT07/02/199420 - ----------
37Julian GreenGER06/06/199518 - --1---1-1-
39Toni KroosGER04/01/199024 - --71221366457
40Vladimir RankovicGER27/06/199320 - ----------
Stürmer
9Mario MandžukićCRO21/05/198627 - --5222161554916
14Claudio PizarroPER03/10/197835 - --3-103692110848
20Patrick WeihrauchGER03/03/199420 - ----------
Trainer
-Josep GuardiolaESP18/01/197143 - --7---57-62-
Arsenal FC - Kader
Aktuelle SaisonGesamt-Statistik
UCLQUCLLigaUCLUEFA
Nr.SpielerNat.Geb.AlterDSp.TSp.TSp.TSp.TSp.T
Torhüter
1Wojciech SzczęsnyPOL18/04/199023S2-7-28-19-23-
13Emiliano VivianoITA01/12/198528 - ----------
21Łukasz FabiańskiPOL18/04/198528 - --1---13-21-
Verteidiger
3Bacary SagnaFRA14/02/198331 - 2-6-25137-67-
4Per MertesackerGER29/09/198429 - 2-7-262392733
5Thomas VermaelenBEL14/11/198528 - --1-7-271502
6Laurent KoscielnyFRA10/09/198528 - 1-7-251212232
17Nacho MonrealESP26/02/198628 - 2-6-18-8-18-
25Carl JenkinsonENG08/02/199222 - 2-1-11-8-12-
28Kieran GibbsENG26/09/198924 - 216-23-22-251
43Zachari FaganENG16/11/199419 - ----------
54Brandon Ormonde-OttewillENG21/12/199518 - ----------
Mittelfeldspieler
7Tomáš RosickýCZE04/10/198033*1-6-18166119012
8Mikel ArtetaESP26/03/198231 - --5-21226-536
10Jack WilshereENG01/01/199222 - 2-52233194224
11Mesut ÖzilGER15/10/198825 - --71224485696
15Alex Oxlade-ChamberlainENG15/08/199320 - --1-829191
16Aaron RamseyWAL26/12/199023*2362188285348
19Santi CazorlaESP13/12/198429 - 2-5-22422-679
20Mathieu FlaminiFRA07/03/198430 - --5-19145-641
29Kim KällströmSWE24/08/198231 - ------503675
44Serge GnabryGER14/07/199518 - --1-912-2-
45Isaac HaydenENG22/03/199518 - ----------
47Jack JebbENG11/09/199518 - ----------
53Kristoffer OlssonSWE30/06/199518 - ----------
56Jon ToralESP05/02/199519 - ----------
58Gedion ZelalemGER26/01/199717 - ----------
Stürmer
9Lukas PodolskiGER04/06/198528 - 2---1031773112
12Olivier GiroudFRA30/09/198627 - 21622612134176
14Theo WalcottENG16/03/198924 - 2-211354595312
22Yaya SanogoFRA27/01/199321 - 1-1-2-1-2-
23Nicklas BendtnerDEN16/01/198826 - --2-92298339
39Zak AnsahENG04/05/199419 - ----------
Trainer
-Arsène WengerFRA22/10/194964 - 2-7---153-209-

Letzte Aktualisierung 09/03/2014 11:26MEZ

Trainer Nur dieses Kapitel

FC Bayern München: Josep Guardiola

Geboren am: 18. Januar 1971
Nationalität: Spanier
Aktive Karriere:
FC Barcelona, Brescia Calcio (zweimal), AS Roma, Al-Ahly Club, Dorados de Sinola
Trainerkarriere:
FC Barcelona II, FC Barcelona, FC Bayern München

• "Pep", wie er häufig nur genannt wird, durchlief den Juniorenbereich bei Barcelona und wurde zwischen 1990 und 2001 mit den Katalanen sechs Mal Meister, einmal Sieger im Pokal der europäischen Meistervereine, UEFA-Pokal-Sieger und zwei Mal Gewinner im Copa del Rey. Außerdem war er bei Brescia, der Roma, Al-Ahly in Doha und in Mexiko bei Dorados de Sinola aktiv, ehe er 2006 seine Karriere beendete. Für Spanien bestritt er 40 Länderspiele und holte 1992 Gold bei den Olympischen Spielen. Allerdings konnte er bei den FIFA-Weltmeisterschaften 1998 und 2002 verletzungsbedingt nicht teilnehmen.

• Nachdem er die zweite Mannschaft von Barcelona betreut hatte, wurde er Trainer des Profi-Kaders und gewann mit dem Team 2008 - gleich in seiner ersten kompletten Saison - die UEFA Champions League, die spanische Meisterschaft und die Copa del Rey. Dadurch stieg Guardiola zum sechsten Mann auf, der als Spieler und Trainer die Königsklasse gewinnen konnte.

• Das war aber nur der Anfang von extrem erfolgreichen vier Jahren, in denen er 14 Titel sammeln sollte. In seiner zweiten Saison wurde Guardiola mit Barcelona erneut Meister, zudem holte er den spanischen und auch den UEFA-Superpokal sowie die FIFA-Klubweltmeisterschaft. 2010/11 führte er die Katalanen zur dritten Meisterschaft in Folge (zum zweiten Mal unter ihm) sowie dem vierten Sieg in der UEFA Champions League, im Finale wurde Manchester United FC bezwungen.

• In seiner letzten Saison bei Barcelona, 2011/12, gewann er mit seiner Mannschaft den UEFA-Superpokal und die FIFA-Klubweltmeisterschaft, genau wie zum Abschied die Copa del Rey.

• Nach einem Jahr Auszeit übernahm er im Juni 2013 den Trainerposten beim FC Bayern München von Jupp Heynckes. Gleich in seiner ersten Saison gewann er dort den UEFA-Superpokal, die FIFA-Klub-WM, den DFB-Pokal und sieben Spieltage vor dem Ende der Saison - neuer Rekord - die deutsche Meisterschaft.

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/news/newsid=843826.html#josep+guardiola

2014-08-29T15:09:54:478

Arsenal FC: Arsène Wenger

Geboren am: 22. Oktober 1949
Nationalität: Franzose
Aktive Karriere: AS Mutzig, FC Mulhouse, AS Vauban, RC Strasbourg
Trainerkarriere: RC Strasbourg (Assistenztrainer), AS Cannes (Assistenztrainer), AS Nancy-Lorraine, AS Monaco FC, Nagoya Grampus Eight, Arsenal FC

• Arsène Wenger war als Spieler weniger erfolgreich, als Trainer dagegen umso mehr. Er machte Arsenal zu einem absoluten europäischen Topverein.

• Der in Straßburg geborene Wenger arbeitete bei RC Strasbourg und AS Cannes, bis er bei AS Nancy-Lorraine den Durchbruch schaffen sollte. Mit seiner guten Arbeit beeindruckte er den AS Monaco, der ihm 1987 ein Angebot unterbreitete.

• Innerhalb eines Jahres gewann er mit den Monegassen die französische Meisterschaft und wurde als Trainer des Jahres ausgezeichnet. 1991 gewann er mit seinem Team den französischen Pokal, ehe man das Finale im Europapokal der Pokalsiger 1992 gegen den SV Werder Bremen verlor. Berichten zufolge lehnte der Franzose Angebote von der französischen Nationalmannschaft und vom FC Bayern München ab und wechselte stattdessen nach Japan zu Nagoya Grampus Eight.

• Nachdem ihn Arsenal 1996 engagiert hatte, konnte er zwei Jahre später als erster Nicht-Brite die Premier League gewinnen. Zusätzlich holte er den ersten von vier FA-Cup-Triumphen. 2000 verloren die Gunners das UEFA-Pokal-Finale gegen Galatasaray AŞ, schnappten sich aber 2002 ihr nächstes Double. Mit bedingungslosem Offensivfußball konnte Arsenal in der Saison 2003/04 als erste Mannschaft seit 1889 eine Erstligasaison in England ungeschlagen beenden.

• Beinahe hätte Wenger alle seine Leistungen übertreffen können, als er mit Arsenal 2006 das Finale der UEFA Champions League erreichte, dort aber trotz Führung dem FC Barcelona mit 1:2 unterlag. Der Umzug in das neue Stadion im gleichen Jahr ist ebenfalls dem Franzosen zu verdanken.

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/news/newsid=882544.html#arsene+wenger

2014-08-29T15:09:54:478

Spielverantwortliche Nur dieses Kapitel

  • SchiedsrichterSvein Oddvar Moen (NOR)
  • Schiedsrichter-AssistentenKim Thomas Haglund (NOR) , Frank Andås (NOR)
  • Zusätzliche AssistentenKen Henry Johnsen (NOR) , Svein-Erik Edvartsen (NOR)
  • Vierter OffiziellerLeif Erik Opland (NOR)
  • UEFA-DelegierterBalázs Makray (HUN)
  • SchiedsrichterbeobachterJaap Uilenberg (NED)

Schiedsrichter

NameGeburtsdatumSpiele UEFA Champions LeagueUEFA-Spiele
Svein Oddvar Moen22/01/19791766

Svein Oddvar Moen

Schiedsrichter seit: 1996
Erstligaschiedsrichter seit: 2004
FIFA-Abzeichen seit: 2005

Turniere: FIFA-U17-Weltmeisterschaft 2013, Olympische Spiele 2012, FIFA-U17-Weltmeisterschaft 2011, UEFA-U19-Europameisterschaft 2008, UEFA-U17-Europameisterschaft 2005

Endspiele
FIFA-U17-Weltmeisterschaft 2011

UEFA-Champions-League-Spiele mit Beteiligung von Klubs aus einem der beiden an diesem Spiel beteiligten Länder

DatumWettbewerbPhaseHeimAuswärtsmannschaftErgebnisSpielort
19/10/2010UCLGPArsenal FCFC Shakhtar Donetsk5-1London
16/03/2011UCLAFChelsea FCFC København0-0London
01/11/2011UCLGPKRC GenkChelsea FC1-1Genk
07/03/2012UCLAFFC BarcelonaBayer 04 Leverkusen7-1Barcelona
03/04/2012UCLVFFC Bayern MünchenOlympique de Marseille2-0München
03/10/2012UCLGPArsenal FCOlympiacos FC3-1London
24/10/2012UCLGPAFC AjaxManchester City FC3-1Amsterdam
19/02/2013UCLAFArsenal FCFC Bayern München1-3London
06/11/2013UCLGPChelsea FCFC Schalke 043-0London
27/11/2013UCLGPBayer 04 LeverkusenManchester United FC0-5Leverkusen

Spiele mit Beteiligung von Klubs aus einem der beiden an diesem Spiel beteiligten Länder

DatumWettbewerbPhaseHeimAuswärtsmannschaftErgebnisSpielort
02/09/2005UEFA U21-EMQRDeutschlandAserbaidschan2-0Trier
02/11/2005Freunds U171. Rd.FrankreichEngland2-2Mondorf les Bains
17/07/2008U19GP Endr.DeutschlandBulgarien3-0Pilsen
20/07/2008U19GP Endr.EnglandGriechenland3-0Liberec
10/10/2008UEFA U21-EMPODeutschlandFrankreich1-1Magdeburg
18/02/2009UELR32Paris Saint-GermainVfL Wolfsburg2-0Paris
17/09/2009UELGPCD NacionalSV Werder Bremen2-3Funchal
25/02/2010UELR32FC Shakhtar DonetskFulham FC1-1Donezk
11/10/2011EUROQRDeutschlandBelgien3-1Düsseldorf
14/11/2012Freunds.1. Rd.SchwedenEngland4-2Solna

Letzte Aktualisierung 03/09/2014 16:53MEZ

Spiele und Ergebnisse Nur dieses Kapitel

FC Bayern MünchenSpiele und Ergebnisse
DatumWettbewerbGegnerErgebnisTorschützen
05/08/2013PokalBSV Schwarz-Weiß Rehden (A)S 5-0Shaqiri 18, T. Müller 45, 58 (E), 64, Robben 88
09/08/2013LigaVfL Borussia Mönchengladbach (H)S 3-1Robben 12, Mandžukić 15, Alaba 69 (E)
17/08/2013LigaEintracht Frankfurt (A)S 1-0Mandžukić 13
24/08/2013Liga1. FC Nürnberg (H)S 2-0Ribéry 69, Robben 78
27/08/2013LigaSC Freiburg (A)U 1-1Shaqiri 33
30/08/2013SCUPChelsea FCU 2-2 (n.V., 5-4 elf) Ribéry 47, Javi Martínez 120+1 Verl.
14/09/2013LigaHannover 96 (H)S 2-0Mandžukić 51, Ribéry 64
17/09/2013UCLPFC CSKA Moskva (H)S 3-0Alaba 4, Mandžukić 41, Robben 68
21/09/2013LigaFC Schalke 04 (A)S 4-0Schweinsteiger 21, Mandžukić 22, Ribéry 75, Pizarro 84
25/09/2013PokalHannover 96 (H)S 4-1T. Müller 17, 64, Pizarro 27, Ribéry 78
28/09/2013LigaVfL Wolfsburg (H)S 1-0T. Müller 63
02/10/2013UCLManchester City FC (A)S 3-1Ribéry 7, T. Müller 56, Robben 59
05/10/2013LigaBayer 04 Leverkusen (A)U 1-1Kroos 30
19/10/2013Liga1. FSV Mainz 05 (H)S 4-1Robben 50, T. Müller 52, 82 (E), Mandžukić 69
23/10/2013UCLFC Viktoria Plzeň (H)S 5-0Ribéry 25 (E), 61, Alaba 37, Schweinsteiger 64, Götze 90+1
26/10/2013LigaHertha BSC Berlin (H)S 3-2Mandžukić 29, 51, Götze 54
02/11/2013LigaTSG 1899 Hoffenheim (A)S 2-1Mandžukić 39, T. Müller 75
05/11/2013UCLFC Viktoria Plzeň (A)S 1-0Mandžukić 65
09/11/2013LigaFC Augsburg (H)S 3-0Boateng 4, Ribéry 42, T. Müller 90+5 (E)
23/11/2013LigaBorussia Dortmund (A)S 3-0Götze 66, Robben 85, T. Müller 87
27/11/2013UCLPFC CSKA Moskva (A)S 3-1Robben 17, Götze 56, T. Müller 65 (E)
30/11/2013LigaTSV Eintracht Braunschweig (H)S 2-0Robben 2, 30
04/12/2013PokalFC Augsburg (A)S 2-0Robben 4, T. Müller 78
07/12/2013LigaSV Werder Bremen (A)S 7-0Lukimya 21 (ET), Van Buyten 27, Ribéry 38, 82, Mandžukić 60, T. Müller 68, Götze 90
10/12/2013UCLManchester City FC (H)N 2-3T. Müller 5, Götze 12
14/12/2013LigaHamburger SV (H)S 3-1Mandžukić 42, Götze 52, Shaqiri 90+3
24/01/2014LigaVfL Borussia Mönchengladbach (A)S 2-0Götze 7, T. Müller 53 (E)
29/01/2014LigaVfB Stuttgart (A)S 2-1Pizarro 76, Thiago Alcántara 90+3
02/02/2014LigaEintracht Frankfurt (H)S 5-0Götze 12, Ribéry 44, Robben 67, Dante 69, Mandžukić 89
08/02/2014Liga1. FC Nürnberg (A)S 2-0Mandžukić 18, Lahm 49
12/02/2014PokalHamburger SV (A)S 5-0Mandžukić 21, 74, 76, Dante 26, Robben 54
15/02/2014LigaSC Freiburg (H)S 4-0Dante 19, Shaqiri 34, 42, Pizarro 88
19/02/2014UCLArsenal FC (A)S 2-0Kroos 54, T. Müller 88
23/02/2014LigaHannover 96 (A)S 4-0T. Müller 25, 59, Thiago Alcántara 34, Mandžukić 66
01/03/2014LigaFC Schalke 04 (H)S 5-1Alaba 3, Robben 15, 28, 77 (E), Mandžukić 24
08/03/2014LigaVfL Wolfsburg (A)S 6-1Shaqiri 26, T. Müller 63, 78, Mandžukić 66, 80, Ribéry 71
11/03/2014UCLArsenal FC (H)
15/03/2014LigaBayer 04 Leverkusen (H)
22/03/2014Liga1. FSV Mainz 05 (A)
25/03/2014LigaHertha BSC Berlin (A)
29/03/2014LigaTSG 1899 Hoffenheim (H)
05/04/2014LigaFC Augsburg (A)
12/04/2014LigaBorussia Dortmund (H)
16/04/2014Pokal1. FC Kaiserslautern (H)
19/04/2014LigaTSV Eintracht Braunschweig (A)
26/04/2014LigaSV Werder Bremen (H)
03/05/2014LigaHamburger SV (A)
10/05/2014LigaVfB Stuttgart (H)
Pos.VereineSSUNETKTPkt.
1FC Bayern München242220721168
2Borussia Dortmund241536552748
3Bayer 04 Leverkusen241428402744
4FC Schalke 04241356463544
5VfL Wolfsburg241239413839
6FC Augsburg241158373438
71. FSV Mainz 05241158333638
8VfL Borussia Mönchengladbach241068413136
9Hertha BSC Berlin241068352836
10TSG 1899 Hoffenheim24789525229
11SV Werder Bremen247710284628
12Hannover 96247512314326
13Eintracht Frankfurt246810274026
141. FC Nürnberg244119274223
15VfB Stuttgart245514385120
16Hamburger SV245514395320
17SC Freiburg244713224519
18TSV Eintracht Braunschweig244515194417
Arsenal FCSpiele und Ergebnisse
DatumWettbewerbGegnerErgebnisTorschützen
17/08/2013LigaAston Villa FC (H)N 1-3Giroud 6
21/08/2013UCLFenerbahçe SK (A)S 3-0Gibbs 51, Ramsey 64, Giroud 77 (E)
24/08/2013LigaFulham FC (A)S 3-1Giroud 14, Podolski 41, 68
27/08/2013UCLFenerbahçe SK (H)S 2-0Ramsey 25, 72
01/09/2013LigaTottenham Hotspur FC (H)S 1-0Giroud 23
14/09/2013LigaSunderland AFC (A)S 3-1Giroud 11, Ramsey 67, 76
18/09/2013UCLOlympique de Marseille (A)S 2-1Walcott 65, Ramsey 83
22/09/2013LigaStoke City FC (H)S 3-1Ramsey 5, Mertesacker 36, Sagna 72
25/09/2013PokalWest Bromwich Albion FC (A)U 1-1 (n.V., 4-3 elf) Eisfeld 61
28/09/2013LigaSwansea City AFC (A)S 2-1Gnabry 58, Ramsey 62
01/10/2013UCLSSC Napoli (H)S 2-0Özil 8, Giroud 15
06/10/2013LigaWest Bromwich Albion FC (A)U 1-1Wilshere 63
19/10/2013LigaNorwich City FC (H)S 4-1Wilshere 18, Özil 58, 88, Ramsey 83
22/10/2013UCLBorussia Dortmund (H)N 1-2Giroud 41
26/10/2013LigaCrystal Palace FC (A)S 2-0Arteta 47 (E), Giroud 87
29/10/2013PokalChelsea FC (H)N 0-2
02/11/2013LigaLiverpool FC (H)S 2-0Santi Cazorla 19, Ramsey 59
06/11/2013UCLBorussia Dortmund (A)S 1-0Ramsey 62
10/11/2013LigaManchester United FC (A)N 0-1
23/11/2013LigaSouthampton FC (H)S 2-0Giroud 22, 86 (E)
26/11/2013UCLOlympique de Marseille (H)S 2-0Wilshere 1, 65
30/11/2013LigaCardiff City FC (A)S 3-0Ramsey 29, 90+2, Flamini 86
04/12/2013LigaHull City AFC (H)S 2-0Bendtner 2, Özil 47
08/12/2013LigaEverton FC (H)U 1-1Özil 80
11/12/2013UCLSSC Napoli (A)N 0-2
14/12/2013LigaManchester City FC (A)N 3-6Walcott 31, 63, Mertesacker 90+4
23/12/2013LigaChelsea FC (H)U 0-0
26/12/2013LigaWest Ham United FC (A)S 3-1Walcott 68, 71, Podolski 79
29/12/2013LigaNewcastle United FC (A)S 1-0Giroud 65
01/01/2014LigaCardiff City FC (H)S 2-0Bendtner 88, Walcott 90+2
04/01/2014PokalTottenham Hotspur FC (H)S 2-0Santi Cazorla 31, Rosický 62
13/01/2014LigaAston Villa FC (A)S 2-1Wilshere 34, Giroud 35
18/01/2014LigaFulham FC (H)S 2-0Santi Cazorla 57, 62
24/01/2014PokalCoventry City FC (H)S 4-0Podolski 15, 27, Giroud 84, Santi Cazorla 89
28/01/2014LigaSouthampton FC (A)U 2-2Giroud 48, Santi Cazorla 52
02/02/2014LigaCrystal Palace FC (H)S 2-0Oxlade-Chamberlain 47, 73
08/02/2014LigaLiverpool FC (A)N 1-5Arteta 69 (E)
12/02/2014LigaManchester United FC (H)U 0-0
16/02/2014PokalLiverpool FC (H)S 2-1Oxlade-Chamberlain 16, Podolski 47
19/02/2014UCLFC Bayern München (H)N 0-2
22/02/2014LigaSunderland AFC (H)S 4-1Giroud 5, 31, Rosický 42, Koscielny 57
01/03/2014LigaStoke City FC (A)N 0-1
08/03/2014PokalEverton FC (H)S 4-1Özil 7, Arteta 68 (E), Giroud 83, 85
11/03/2014UCLFC Bayern München (A)
16/03/2014LigaTottenham Hotspur FC (A)
22/03/2014LigaChelsea FC (A)
25/03/2014LigaSwansea City AFC (H)
29/03/2014LigaManchester City FC (H)
06/04/2014LigaEverton FC (A)
13/04/2014LigaWest Ham United FC (H)
13/04/2014PokalWigan Athletic FC
19/04/2014LigaHull City AFC (A)
28/04/2014LigaNewcastle United FC (H)
03/05/2014LigaWest Bromwich Albion FC (H)
11/05/2014LigaNorwich City FC (A)
Pos.VereineSSUNETKTPkt.
1Chelsea FC292063562266
2Liverpool FC281855733559
3Arsenal FC281855522859
4Manchester City FC261835692757
5Tottenham Hotspur FC291658373753
6Manchester United FC281468463148
7Everton FC271395382748
8Newcastle United FC2813411373943
9Southampton FC291199393542
10West Ham United FC288713313531
11Aston Villa FC288713313831
12Stoke City FC2971012294331
13Hull City AFC288614303530
14Swansea City AFC287813374129
15Norwich City FC297814224429
16Crystal Palace FC288317193827
17West Bromwich Albion FC2841311314225
18Cardiff City FC296716225025
19Sunderland AFC266614264224
20Fulham FC296320296521

Aufstellungen im Wettbewerb Nur dieses Kapitel

FC Bayern München

  • UEFA Superpokal - Finale
    Spieltag 1 (30/08/2013)
    FC Bayern München 2-2 Chelsea FC
    0-1 Torres 8, 1-1 Ribéry 47, 1-2 Hazard 93 Verl., 2-2 Javi Martínez 120+1 Verl.
    Alaba 1-0 , David Luiz 1-1 , Kroos 2-1 , Oscar 2-2 , Lahm 3-2 , Lampard 3-3 , Ribéry 4-3 , A. Cole 4-4 , Shaqiri 5-4 , Lukaku 5-4 (verpasst)
    Neuer, Dante, Ribéry, Mandžukić, Robben (6 Shaqiri), Rafinha (56 Javi Martínez), Boateng, Lahm, T. Müller (71 Götze), Alaba, Kroos
  • UEFA Champions League - Gruppenphase
    Gruppe D - Gruppentabelle
    VereinSp.SUNETKTPkt.
    FC Bayern München650117515
    Manchester City FC6501181015
    FC Viktoria Plzeň61056173
    PFC CSKA Moskva61058173
    Spieltag 1 (17/09/2013)
    FC Bayern München 3-0 PFC CSKA Moskva
    1-0 Alaba 4, 2-0 Mandžukić 41, 3-0 Robben 68
    Neuer, Dante, Ribéry, Mandžukić (75 Pizarro), Robben (79 Shaqiri), Rafinha, Boateng, Lahm, T. Müller, Alaba, Kroos (71 Schweinsteiger)
  • Spieltag 2 (02/10/2013)
    Manchester City FC 1-3 FC Bayern München
    0-1 Ribéry 7, 0-2 T. Müller 56, 0-3 Robben 59, 1-3 Negredo 79
    Neuer, Dante, Ribéry (82 Götze), Robben (78 Shaqiri), Rafinha, Boateng, Lahm, T. Müller, Alaba, Schweinsteiger (76 Kirchhoff), Kroos
  • Spieltag 3 (23/10/2013)
    FC Bayern München 5-0 FC Viktoria Plzeň
    1-0 Ribéry 25 (E) , 2-0 Alaba 37, 3-0 Ribéry 61, 4-0 Schweinsteiger 64, 5-0 Götze 90+1
    Neuer, Van Buyten, Ribéry (67 T. Müller), Mandžukić (71 Pizarro), Robben, Rafinha, Lahm (63 Götze), Contento, Alaba, Schweinsteiger, Kroos
  • Spieltag 4 (05/11/2013)
    FC Viktoria Plzeň 0-1 FC Bayern München
    0-1 Mandžukić 65
    Neuer, Van Buyten, Ribéry, Rafinha, Götze (87 Weiser), Lahm, T. Müller (59 Mandžukić), Contento, Alaba, Schweinsteiger (59 Javi Martínez), Kroos
  • Spieltag 5 (27/11/2013)
    PFC CSKA Moskva 1-3 FC Bayern München
    0-1 Robben 17, 0-2 Götze 56, 1-2 Honda 62 (E) , 1-3 T. Müller 65 (E)
    Neuer, Dante, Javi Martínez (80 Kirchhoff), Robben, Rafinha, Boateng, Götze (88 Green), Lahm (28 Thiago Alcántara), T. Müller, Alaba, Kroos
  • Spieltag 6 (10/12/2013)
    FC Bayern München 2-3 Manchester City FC
    1-0 T. Müller 5, 2-0 Götze 12, 2-1 Silva 28, 2-2 Kolarov 59 (E) , 2-3 Milner 62
    Neuer, Dante, Thiago Alcántara, Ribéry, Mandžukić (68 Shaqiri), Boateng, Götze (55 Javi Martínez), Lahm, T. Müller, Alaba, Kroos
  • Achtelfinale
    Spieltag 7 (19/02/2014)
    Arsenal FC 0-2 FC Bayern München
    0-1 Kroos 54, 0-2 T. Müller 88
    Neuer, Dante, Thiago Alcántara (79 Pizarro), Javi Martínez, Mandžukić (64 T. Müller), Robben, Boateng (46 Rafinha), Götze, Lahm, Alaba, Kroos
  • Spieltag 8 (11/03/2014)
    FC Bayern München-Arsenal FC

Arsenal FC

  • UEFA Champions League - Play-offs
    (21/08/2013)
    Fenerbahçe SK 0-3 Arsenal FC
    0-1 Gibbs 51, 0-2 Ramsey 64, 0-3 Giroud 77 (E)
    Szczęsny, Sagna, Mertesacker, Koscielny (33 Jenkinson), Rosický, Wilshere, Giroud (82 Podolski), Walcott (87 Monreal), Ramsey, Santi Cazorla, Gibbs
  • (27/08/2013)
    Arsenal FC 2-0 Fenerbahçe SK (ges: 5-0)
    1-0 Ramsey 25, 2-0 Ramsey 72
    Szczęsny, Sagna, Mertesacker, Podolski (49 Gibbs), Wilshere, Giroud (60 Sanogo), Walcott (75 Miyaichi), Ramsey, Monreal, Santi Cazorla, Jenkinson
  • Gruppenphase
    Gruppe F - Gruppentabelle
    VereinSp.SUNETKTPkt.
    Borussia Dortmund640211612
    Arsenal FC64028512
    SSC Napoli640210912
    Olympique de Marseille60065140
    Spieltag 1 (18/09/2013)
    Olympique de Marseille 1-2 Arsenal FC
    0-1 Walcott 65, 0-2 Ramsey 83, 1-2 J. Ayew 90+3 (E)
    Szczęsny, Sagna, Mertesacker, Koscielny, Wilshere, Özil, Giroud, Walcott (78 Monreal), Ramsey, Flamini (91 Miyaichi), Gibbs
  • Spieltag 2 (01/10/2013)
    Arsenal FC 2-0 SSC Napoli
    1-0 Özil 8, 2-0 Giroud 15
    Szczęsny, Sagna, Mertesacker, Koscielny, Rosický (63 Wilshere), Arteta, Özil, Giroud, Ramsey (88 Monreal), Flamini, Gibbs
  • Spieltag 3 (22/10/2013)
    Arsenal FC 1-2 Borussia Dortmund
    0-1 Mkhitaryan 16, 1-1 Giroud 41, 1-2 R. Lewandowski 82
    Szczęsny, Sagna, Mertesacker, Koscielny, Rosický (89 Gnabry), Arteta, Wilshere (58 Santi Cazorla), Özil, Giroud, Ramsey (86 Bendtner), Gibbs
  • Spieltag 4 (06/11/2013)
    Borussia Dortmund 0-1 Arsenal FC
    0-1 Ramsey 62
    Szczęsny, Sagna, Mertesacker, Koscielny, Rosický (91 Vermaelen), Arteta, Özil, Giroud (90 Bendtner), Ramsey, Santi Cazorla (75 Monreal), Gibbs
  • Spieltag 5 (26/11/2013)
    Arsenal FC 2-0 Olympique de Marseille
    1-0 Wilshere 1, 2-0 Wilshere 65
    Szczęsny, Sagna, Mertesacker, Koscielny, Rosický (75 Santi Cazorla), Wilshere (75 Walcott), Özil (82 Arteta), Giroud, Ramsey, Monreal, Flamini
  • Spieltag 6 (11/12/2013)
    SSC Napoli 2-0 Arsenal FC
    1-0 Higuaín 73, 2-0 Callejón 90+3
    Szczęsny, Mertesacker, Koscielny, Rosický (74 Monreal), Arteta, Özil, Giroud, Santi Cazorla (68 Ramsey), Flamini, Jenkinson, Gibbs
  • Achtelfinale
    Spieltag 7 (19/02/2014)
    Arsenal FC 0-2 FC Bayern München
    0-1 Kroos 54, 0-2 T. Müller 88
    Szczęsny, Sagna, Mertesacker, Koscielny, Wilshere, Özil, Oxlade-Chamberlain (74 Rosický), Santi Cazorla (39 Fabiański), Flamini, Sanogo, Gibbs (31 Monreal)
  • Spieltag 8 (11/03/2014)
    FC Bayern München-Arsenal FC

Wettbewerbsfakten Nur dieses Kapitel

Endspiel der UEFA Champions League: Hätten Sie es gewusst?

• Spanien ist mit sechs Titeln die erfolgreichste Nation und führt vor Italien (fünf). Um sechs Mal zu triumphieren -1998, 2000, 2002, 2006, 2009 und 2011 - brauchten die Spanier neun Endspiele, Italien war elf Mal im Endspiel dabei und ging 1994, 1996, 2003, 2007 und 2010 als Sieger hervor. Teams aus England waren 1999, 2005, 2008 und 2012 nicht zu bezwingen, in den Endspielen 2006, 2007, 2008, 2009 und 2011 mussten sie jedoch eine Niederlage hinnehmen. Deutschland stellte 1997 und 2001 den Sieger und 1999, 2002, 2010 und 2012 einen Endspiel-Teilnehmer.

• Mit sechs Endspielteilnahmen – zuletzt 2007 – stand niemand so oft im Finale wie der AC Milan. Durch den damaligen Erfolg gegen Liverpool FC in Athen ist man gemeinsam mit Real Madrid mit drei Erfolgen der Rekordsieger, allerdings zog der FC Barcelona durch den Sieg 2011 gegen Manchester United FC gleich.

• In den Endspielen des Pokals der europäischen Meistervereine war Italien (26 Mal) am häufigsten vertreten – dabei gab es zwölf Siege und 14 Niederlagen. England hat zwölf von 19 Teilnahmen gewonnen, Spanien war 22 Mal dabei (13 Siege, neun Niederlagen), Deutschland 15 (sechs Siege), Portugal neun (vier Siege) und die Niederlande hatte
acht Teilnahmen (sechs Siege).

• Bisher gab es drei Endspiele mit Vereinen aus demselben Land. Im Jahr 2000 setzte sich Real Madrid CF im Stade de France mit 3:0 gegen Valencia CF durch, drei Jahre später konnte der AC Milan im Old Trafford im Elfmeterschießen gegen Juventus gewinnen. Außerdem behielt Manchester United FC im Jahr 2008 in Moskau gegen Chelsea FC die Oberhand, ebenfalls im Elfmeterschießen.

• In den bisherigen 20 Endspielen gab es 14 Sieger nach 90 oder 120 Minuten und sechs Endspiele, die im Elfmeterschießen entschieden werden mussten. Insgesamt wurden 51 Tore erzielt, am häufigsten gingen die Spiele 2:1 und 1:1 aus (jeweils vier Mal). Drei Endspiele endeten 1:0.

• 15 Endspiele im Pokal der europäischen Meistervereine mussten in die Verlängerung, wobei die Partien 1958, 1968, 1970 und 1992 dort auch ihre Entscheidung fanden, während das Finale 1974 zwischen dem FC Bayern München und dem Club Atlético de Madrid nach 120 Minuten immer noch 1:1 stand, ehe die Bayern im Wiederholungsspiel siegten. Die anderen zehn Endspiele gingen ins Elfmeterschießen: 1984, 1986, 1988, 1991, 1996, 2001, 2003, 2005, 2008 und 2012, als Chelsea nach einem 1:1 über 120 Minuten mit 4:3 gegen die Bayern triumphierte.

• Milans 4:0-Triumph gegen den FC Barcelona 1994 ist der bisher höchste Finalsieg in der Königsklasse – die Rossoneri waren auch im Endspiel mit den meisten Toren beteiligt, als es 2005 in der Partie gegen Liverpool insgesamt sechs Treffer gab, Milan verlor dann aber im Elfmeterschießen. Im Pokal der europäischen Meistervereine ist das 7:3 von Real Madrid gegen Eintracht Frankfurt im Jahr 1960 weiterhin das höchste Ergebnis, während Bayern (1974 gegen Club Atlético de Madrid) und Milan (1989 gegen FC Steaua Bucureşti) ebenfalls 4:0-Siege feiern durften.

• Noch keinem Spieler ist im Finale ein Dreierpack oder gar ein lupenreiner Hattrick gelungen. Daniele Massaro (Milan 1994), Karlheinz Riedle (Borussia Dortmund 1997), Hernán Crespo (Milan 2005), Filippo Inzaghi (2007) und Diego Milito (2010) haben sich mit Doppelpacks in die Geschichtsbücher geschrieben. Allerdings gab es in Endspielen des Pokals der europäischen Meistervereine schon vier Treffer von einem Spieler: Ferenc Puskás gelang dies mit Madrid 1960 beim 7:3 gegen Frankfurt, dabei steuerte Alfredo di Stéfano zudem drei Tore bei. Puskás war auch 1962 dreifach erfolgreich und Pierino Prati (Milan 1969) brachte das Kunststück ebenfalls fertig.

• Nur Raúl González (Madrid 2000 und 2002), Samuel Eto'o (Barcelona 2006 und 2009) sowie Lionel Messi (Barcelona 2009 und 2011) konnten bisher in zwei verschiedenen UEFA-Champions-League-Endspielen treffen, womit sie einem exklusiven Klub von 16 Spielen angehören, die in mehr als einem Endspiel der Königsklasse ein Tor bejubeln durften. Alfredo di Stéfano und Puskás führen hier die Liste mit sieben Toren in fünf Endspielen für Madrid an.

• Paolo Maldini erzielte 2005 nach 51 Sekunden das schnellste Tor in der Geschichte der UEFA-Champions-League-Endspiele.

• Jens Lehmann (2006) und Didier Drogba (2008) sind die einzigen Spieler, die bisher in einem Finale des Feldes verwiesen wurden.

• Clarence Seedorf gewann den Pokal der europäischen Meistervereine als einziger Spieler bisher mit drei verschiedenen Klubs (Ajax 1995, Real 1998 und Milan 2003 sowie 2007). Bob Paisley von Liverpool FC (1977, 1978 und 1981) ist der einzige Trainer, der drei Mal den begehrtesten Vereinspokal im europäischen Fußball gewonnen hat.

• Ottmar Hitzfeld (Borussia Dortmund 1997, Bayern 2001), Ernst Happel (Feyenoord 1970, Hamburger SV 1983) und José Mourinho (FC Porto 2004, FC Internazionale Milano 2010) sind die einzigen Trainer, die den Pokal mit zwei verschiedenen Vereinen gewannen.

• Kein Team hat bislang seinen Titel in der UEFA Champions League verteidigen können, nachdem der AC Milan im alten Pokal der europäischen Meistervereine zwei Mal hintereinander triumphieren konnte (1989, 1990). Milan (1994, 1995), AFC Ajax (1995, 1996), Juventus (1996, 1997) und Manchester United FC (2008, 2009) haben allesamt als Titelträger das folgende Endspiel verloren.

• Nur zwei Vereine haben es geschafft, ein Endspiel der UEFA Champions League im eigenen Land zu gewinnen. Borussia Dortmund (1997, Endspiel in München) und Juventus (1996, Endspiel in Rom); Manchester United FC verlor 2011 das Finale in London und zwölf Monate später waren die Bayern im Endspiel in ihrem eigenen Stadion, der Fußball Arena München, unterlegen.

http://de.uefa.comhttp://de.uefa.com/uefachampionsleague/news/newsid=791220.html#fakten+wettbewerb

2014-05-7T14:19:28:972

Fakten zu den Mannschaften Nur dieses Kapitel

Legende

GESAMT-STATISTIK
Die Gesamt-Statistik der Vereine, die an einem UEFA-Vereinswettbewerb teilnehmen.

UEFA-Vereinswettbewerbe:
Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in den einzelnen UEFA-Wettbewerben - im Pokal der europäischen Meistervereine, in der UEFA Champions League, in der UEFA Europa League, im Europapokal der Pokalsieger, im UEFA-Superpokal, dem UEFA Intertoto Cup und dem Europa/Südamerika-Pokal - gelten. Der Messestädte-Pokal sowie der Superpokal 1972 werden nicht in der Statistik erfasst, da beide kein UEFA-Wettbewerb waren. Die FIFA-Klubweltmeisterschaft ist nicht eingeschlossen.

Unparteiische

UCL: Alle seit der Saison 1992/93 in der UEFA Champions League geleiteten Spiele, von der Gruppenphase bis zum Finale. Begegnungen, bei denen der Schiedsrichter als vierter Offizieller im Einsatz war, sind hier nicht aufgeführt. Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in diesem Wettbewerb gelten.

UEFA: Alle in einem UEFA-Vereinswettbewerb geleiteten Spiele, inklusive den Qualifikationsspielen. Begegnungen, bei denen der Schiedsrichter als vierter Offizieller im Einsatz war, sind hier nicht aufgeführt. Dies sind die offiziellen Statistiken, die als offizielle Bilanzen in diesem Wettbewerb gelten.

Wettbewerbe

Klubwettbewerbe
  • UCL: UEFA Champions League
  • ECCC: Pokal der europäischen Meistervereine
  • UEL: UEFA Europa League
  • UCUP: UEFA-Pokal
  • UCWC: Pokal der Pokalsieger
  • SCUP: UEFA-Superpokal
  • UIC: UEFA Intertoto Cup
  • ICF: Inter-Cities Fairs Cup
Nationalmannschaftswettbewerbe
  • EURO: UEFA-Europameisterschaft
  • WM: FIFA-Weltpokal
  • CONFCUP: FIFA Konföderationen-Pokal
  • Freunds: Testspiele
  • Freunds U21: U21-Freundschaftsspiele
  • U21: UEFA-U21-Europameisterschaft
  • U17: U17-Europameisterschaft
  • U16: UEFA-U16-Europameisterschaft
  • U19: U19-Europameisterschaft
  • U18: U18-Europameisterschaft
  • WWC: FIFA Frauen-WM
  • WCHAMP: UEFA-Europameisterschaft für Frauen

Wettbewerbsphasen

  • Fin.: Finale
  • GP: Gruppenphase
  • GP1: Erste Gruppenphase
  • GP2: Zweite Gruppenphase
  • QR3: Dritte Qualifikationsrunde
  • 1. Rd.: 1. Runde
  • R2: Zweite Runde
  • R3: Dritte Runde
  • R4: Vierte Runde
  • VR: Vorrunde
  • HF: Halbfinale
  • VF: Viertelfinale
  • AF: Achtelfinale
  • QR: Qualifikationsrunde
  • SF: Sechzehntelfinale
  • 1. QR: Erste Qualifikationsrunde
  • 1: Hinspiel
  • 2. QR: Zweite Qualifikationsrunde
  • 2: Rückspiel
  • Endr.: Endrunde
  • PO: Play-offs
  • ER: Eliterunde
  • WS: Wiederholungsspiel
  • Sp. Pl. 3: Spiel um den 3. Platz
  • PO - ER: Play-off-Spiele zur Endrunde
  • GP Endr.: Gruppenphase - Endrunde

Weitere Abkürzungen

  • (n.V.): Nach Verlängerung
  • elf: Strafstöße
  • Nr.: Nummer
  • ET: Eigentor
  • AT: Entscheidung aufgrund der Auswärtstore
  • E: Elfmeter
  • ges: Gesamtergebnis
  • Sp.: Anzahl Spiele
  • E: Einsätze
  • Pos.: Position
  • Wettb.: Wettbewerb
  • Pkt.: Punkte
  • U: Remis
  • R: Platzverweis (Rote Karte)
  • Geb.: Geburtsdatum
  • Erg: Ergebnis
  • Verl.: Verlängerung
  • sg: Spiel mittels "Silver Goal" entschieden
  • KT: Kassierte Tore
  • l: Spiel durch Losentscheid entschieden
  • ET: Erzielte Tore
  • S: Siege
  • gg: Spiel mittels "Golden Goal" entschieden
  • G: Verwarnung (Gelbe Karte)
  • N: Niederlagen
  • G/R: Gelb-Rote Karte
  • Nat.: Nationalität
  • N/A: Nicht anwendbar
  • f: Niederlage am grünen Tisch

Statistiken

  • -: Ausgewechselte Spieler
  • +: Eingewechselte Spieler
  • *: Des Feldes verwiesene Spieler
  • +/-: Ein- und ausgewechselte Spieler

Kader

  • D: Disziplinar-Informationen
  • *: Falls bestraft im nächsten Spiel gesperrt
  • G: Gesperrt
  • UCLQ: Anzahl Einsätze in der Qualifikation und den Play-offs der aktuellen UEFA-Champions-League-Saison.
  • UCL: Anzahl Einsätze in der aktuellen Saison der UEFA Champions League ab der Gruppenphase bis zu diesem Spieltag
  • UCL: Anzahl Einsätze in der UEFA Champions League ab der Saison 1992/93, ab der Gruppenphase
  • UEFA: Anzahl Einsätze in UEFA-Klubwettbewerbsspielen, einschließlich Qualifikation
  • Haftungsausschluss: Die UEFA hat die Informationen in diesem Dokument vor der Veröffentlichung sorgfältig überprüft. Dennoch kann für die Exaktheit, die Verlässlichkeit und die Vollständigkeit keine Garantie gegeben werden (einschließlich der Verantwortung gegenüber Dritten). Deshalb kann die UEFA auch nicht für den Gebrauch oder die Interpretation der hier befindlichen Informationen haftbar gemacht werden. Mehr Informationen können im Reglement des Wettbewerbs auf der Internetseite UEFA.com aufgerufen werden.
 
  • © 1998-2016 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.