careers_toppage_jobopp

Aktuelle Jobangebote

JobAbteilungUnternehmenLandStadtStartzeitpunktVeröffentlicht
Broadcast Engineering ManagerMarketingUEFASwitzerlandNyon2017-07-012017-04-21
Broadcast Content & Acquisition SpecialistMarketingUEFASwitzerlandNyon2017-07-012017-04-21
Motion Graphic DesignerMarketingUEFASwitzerlandNyon2017-07-012017-04-20
Customer Relationship Manager (CRM)MarketingUEFASwitzerlandNyon2017-06-012017-04-11
Programme Manager (PMO)CEO OfficeUEFASwitzerlandNyon2017-06-012017-04-07
Campus Security ManagerServicesUEFASwitzerlandNyon2017-06-012017-04-05

oder

Im Rampenlicht

  • Logistische Operationen

    Logistische Operationen

    Design und Lieferung erstklassiger Lösungen für die grundsätzlichen UEFA-Wettbewerbe und Ereignisse (wie die EURO, die UEFA Champions League oder die UEFA Women's EURO) werden hier bearbeitet, wobei der Fokus auf Folgendem liegt: Stadiongestaltung, LED/statische Werbetafeln, Mediengestaltung, Wegweiser und Dekoration der Beschilderung, Markenprintmaterialien, Venuematerial, Geschenke und Giveaways; Vermietung vorübergehender Büros und Ablagestrukturen, schwere Ausrüstung zum Gebrauch in den Venues; Lagerwesen und Transport aller Materialien; Planung von Veranstaltungen für Mitarbeiter, Reise und Unterkunft für Eventmitarbeiter sowie UEFA-Partner- und -Zulieferer; Logistik für Host Broadcast-Abwicklungen bei der EURO

  • Marketingaktivitäten und Sponsoren

    Marketingaktivitäten und Sponsoren

    Unser Ziel ist es, Werte und Fairness zum Wohle des europäischen Fußballs zu schaffen. Basierend auf strategischer Einsicht, entwickelt diese Abteilung Marketingpläne für die verschiedenen Wettbewerbe, darunter das Branding und klare KPIs, um das Fan-Engagement zu steuern. Unser Team entwickelt Sponsoren- und Lizenz-Konzepte und steuert die für den Verkauf dieser Rechte zuständigen Agenturen sowie das Account Management. Die Abteilung pflegt auf hohem Niveau Beziehungen zu den Partnern und unterstützt die UEFA-Stakeholder in Marketingfragen.

  • Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)

    Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT)

    Was fällt Ihnen ein, wenn Sie an die UEFA denken? Vielleicht ist "FC" naheliegender als "IKT", allerdings gehört die Abteilung für Informations- und Kommunikationstechnologie zu den größten bei der UEFA. Hier werden kreative und innovative Technologien angewandt, um den Fußball auf und abseits des Platzes erfolgreich zu machen. Die Bereitstellung einer großen Bandbreite an Diensten wie der massiven Infrastruktur mit entsprechender Technologie bei UEFA-Europameisterschaften bis hin zur Entwicklung von innovativen mobilen Applikationen und IT-Lösungen - IKT spielt bei den Unternehmungen der UEFA eine wichtige Rolle.

  • Service: Fußball & Ausbildung

    Service: Fußball & Ausbildung

    Wir wollen den Fußball anhand vier wichtiger Eckpfeiler weiterentwickeln:

    Das Trainer-Programm, für das die Trainer-Konvention grundlegend ist, zielt darauf ab, die Arbeit im Trainerwesen zu verbessern und europaweite Standards bei der Anerkennung von Trainerqualifikationen einzuführen. Das Breitenfußball-Programm kümmert sich um den Amateurfußball und versucht, den Fußball für alle zugänglich zu machen.

    Das Technische Ausbildungsprogramm bietet Austauschmöglichkeiten für Trainer, technische Analysen von allen UEFA-Wettbewerben sowie Ausbildungsseminare für bestimmte Zielgruppen. Das Elitefußball-Fortbildungsprogramm konzentriert sich auf die Bereitstellung von Nachwuchsleistungszentren auf Nationalebene und gibt jungen Spielern die Möglichkeit, sich mithilfe von internationalen Turnieren weiterzuentwickeln.

    Sämtliche Unternehmungen zielen darauf ab, die Qualität des europäischen Fußballs anzuheben und werden von UEFAs erstem Schlüsselwert geleitet: Der Fußball muss immer an erster Stelle stehen.

  • Schiedsrichterservice

    Schiedsrichterservice

    Die UEFA sorgt dafür, dass bei all ihren Spielen Schiedsrichter zugegen sind. Es ist eine logistische Herausforderung, die Unparteiischen an die Spielorte zu bringen, ihnen eine angemessene Unterkunft zu besorgen und sie mit dem nötigen Equipment auszurüsten. Außerdem müssen die Schiedsrichter gut trainiert und körperlich topfit sein und sollten die bestmögliche Unterstützung genießen, um ihren Job bestmöglich auszuüben. Der Schiedsrichterservice muss sich wöchentlich diesen Herausforderungen stellen: Denn ohne Schiedsrichter gibt es auch keine Spiele.

  • Klublizenzierung und finanzielles Fair Play

    Klublizenzierung und finanzielles Fair Play

    Die UEFA-Abteilung für Klublizenzierung und finanzielles Fair Play sorgt für eine Verbesserung der Profi-Fußball-Standards und sichert das finanzielle Wohlergehen der 54 Mitgliedsverbände.

    Das Team dieser Abteilung kümmert sich aber nicht nur um finanzielle Belange, sondern entwirft auch die Mindestanforderungen für die Klubs, die an den UEFA-Vereinswettbewerben teilnehmen möchten. Um diesen Job erfolgreich erledigen zu können, muss diese Abteilung in vielen Sätteln gerecht werden, darunter in rechtlichen, ökonomischen, finanziellen, technologischen und politischen Fragen.

  • Entwicklung der Nationalverbände

    Entwicklung der Nationalverbände

    Unser Ziel ist es, die "Einnahmen aus dem Fußball im Einklang mit den Prinzipien der Solidarität wieder so zu verteilen, dass alle Ebenen des Fußball davon profitieren". Umgesetzt wird dieses Konzept derzeit vom HatTrick-Programm.

    Wie der Name schon ahnen lässt, hat das HatTrick-Programm drei Pfeiler: das Investitionsprogramm, Ausbildung (wie KISS, WFD-Programme, CFM, RGP und MESGO) sowie finanzielle Unterstützung. Prämisse ist es, die Einnahmen der großen Wettbewerbe zurück in den Sport zu leiten und damit nationale Verbände zu ermutigen, ihre Infrastruktur zu verbessern und den Fußball weiter zu entwickeln.