We care about football

Andere UEFA-Auszeichnungen

Kalender

Veröffentlicht: Samstag, 1. Februar 2014, 19.22MEZ

HatTrick-Auszeichnungen
Ein Grundpfeiler der Arbeit der UEFA besteht in der Zusammenarbeit mit ihren 55 Mitgliedsverbänden – und der europäische Fußballdachverband hat den Verbänden noch mehr Anerkennung durch die UEFA-HatTrick-Auszeichnungen gegeben.

Seit 2003 hat das HatTrick-Programm der UEFA den Nationalverbänden auf dem ganzen Kontinent wertvolle Unterstützung in sportlichen, administrativen und infrastrukturellen Projekten gegeben. Die Vorstellung ist es, Einkommen, das aus den großen UEFA-Wettbewerben erzielt wird, direkt in den Sport zurückzuleiten und die Nationalverbände zu ermutigen, ihre Anlagen zu modernisieren und den Fußball auf und neben dem Platz weiterzuentwickeln.

Die UEFA-HatTrick-Auszeichnungen werden jedes Jahr vergeben und stehen allen 55 Mitgliedsverbänden der UEFA offen. Es gibt fünf Themengebiete: Bestes Investment-Projekt; Bestes soziales Projekt; Bestes besonderes Projekt; Bestes Projekt zur Entwicklung des Frauenfußballs und Bestes Gastgeberprojekt.

Jeder Verband kann pro Jahr ein Projekt in jeder der fünf Kategorien melden, die jeweils bestimmte Kriterien erfüllen müssen, um dort zugelassen zu werden. Es geht um Projekte mit mittelfristiger oder langfristiger Nachwirkung, Einflüssen auf die Entwicklung des Fußballs in dem Land und auf eine besondere soziale Zielgruppe.

Die UEFA-HatTrick-Kommission sieht sich alle Meldungen an und stimmt über das beste Projekt in jeder Kategorie ab. Die UEFA ist zuversichtlich, dass die HatTrick-Auszeichnungen die Mitgliedsverbände weiter ermutigen werden, Projekte zum Wohlergehen des europäischen Fußballs zu initiieren.

Breitenfußball-Auszeichnungen
Jedes Jahr unterstreicht die UEFA die immense Bedeutung des Breitenfußballs mit der UEFA-Breitenfußballwoche – besondere Bemühungen auf diesem Gebiet werden mit den UEFA-Breitenfußball-Auszeichnungen belohnt.

Die Veranstaltung, die im September eines jeden Jahres stattfindet und bei der Breitenfußball-Projekte mit jungen und alten Menschen in ganz Europa stattfinden, unterstreicht die Einstellung der UEFA, dass der Spitzensport nicht ohne eine gesunde Basis gedeihen kann und dient als Erinnerung daran, dass der Fußball allen offen steht, unabhängig von Größe, Form, Hautfarbe oder Glauben.

Die Breitenfußballtag-Auszeichnungen sollen herausragende Leistungen auf dem Gebiet auf dem Gebiet des Breitenfußballs belohnen. Die UEFA zeichnet die Sieger in drei Kategorien mit Gold, Silber und Bronze aus: Bester Führer, bestes Projekt und bester Breitenfußballklub. Jeder der Kandidaten aus ganz Europa wird vom UEFA-Breitenfußball-Ausschuss und der UEFA-Kommission für Entwicklung und technische Unterstützung empfohlen und vom UEFA-Exekutivkomitee ratifiziert.

KISS-Marketing-Auszeichnungen
Die europäischen Nationalverbände leisten auf dem Gebiet des Marketing ausgezeichnete Arbeit – und werden dafür durch die alljährlichen KISS-Marketing-Auszeichnungen der UEFA belohnt.

Die Marketing-Auszeichnungen werden unter der Schirmherrschaft des Knowledge & Information Sharing Scenario (KISS) der UEFA verliehen – jenes Programms, bei dem die Fußballverbände ihr Wissen zum Wohle und der Weiterentwicklung des gesamten europäischen Fußballs austauschen. Dieses Gebiet ist ein entscheidendes im modernen Fußball, da Marketing hilft, die Identität einer Nationalmannschaft, eines Vereins oder einer Fanbasis zu pflegen.

Die Auszeichnungen demonstrieren die exzellente Vermarktung des Fußballs in den Verbänden der UEFA – diese Arbeit verdient die starke Unterstützung der UEFA und ist eine konstante gegenseitige Inspiration für alle Nationalverbände.

Folgende Kategorien werden ausgezeichnet: Beste Markenaktivierung, beste Fanbindungs-Kampagne, beste Werbepartnerschaft, beste Breitenfußball-Marketing-Kampagne und beste Frauenfußball-Marketingkampagne. In jeder Kategorie gibt es zudem Auszeichnungen für Kreativität und Innovationen.

Letzte Aktualisierung: 13.02.17 20.29MEZ