UEFA-Erklärung zur Stadiontragödie von Angola

Die UEFA hat dem angolanischen Fußballverband nach den schrecklichen Ereignissen im Stadion von Uige seine Anteilnahme und Solidarität ausgesprochen.

Die UEFA hat mit Bestürzung von der Stadiontragödie in der angolanischen Stadt Uige Kenntnis genommen
Die UEFA hat mit Bestürzung von der Stadiontragödie in der angolanischen Stadt Uige Kenntnis genommen ©Getty Images

Die UEFA hat mit großer Bestürzung von der Stadiontragödie in der angolanischen Stadt Uige Kenntnis genommen, bei der am Freitagabend bei einem Ligaspiel 17 Menschen ihr Leben verloren haben.

"Die UEFA möchte dem angolanischen Fußballverband nach den schrecklichen Ereignissen im Stadion von Uige seine Anteilnahme und Solidarität aussprechen", erklärte UEFA-Präsident Aleksander Čeferin. "Wir sind mit unseren Gedanken bei den Familien der Opfer."