Fernando Gomes

©Getty Images

Nationalität: Portugiesisch
Geboren: 21. Februar 1952
Mitglied des Exekutivkomitees seit: 2015

Aktuelle UEFA-Ämter
UEFA-Exekutivkomitee (Mitglied)
Kommission für Klubwettbewerbe (Vorsitzender)
Kommission für Nationalverbände (stellvertretender Vorsitzender)

• Der Diplom-Ökonom Fernando Gomes trat von seiner Funktion als Präsident der portugiesischen Profi-Fußballliga (LPFP) zurück, als er im Dezember 2011 zum Präsidenten des Portugiesischen Fußballverbandes (FPF) gewählt wurde.

• Der ehemalige Basketballspieler und Präsident der Basketballliga blickt auf eine lange Zusammenarbeit mit dem FC Porto zurück, wo er als Direktor der klubeigenen Basketballabteilung seine Karriere begann. Im Jahr 2000 wurde er in den Vorstand von Porto berufen und arbeitete in den Bereichen Marketing, Werbung und Finanzen, ehe er dem Verein dann im Februar 2010 den Rücken kehrte.

• Im Mai 2013 wurde Gomes zum Sonderberater des Exekutivkomitees für die Beziehungen zu allen Mitgliedsverbänden berufen und zudem Mitglied des Steuerungsausschusses der UEFA EURO 2016. "Wir müssen weniger entwickelten Ländern dabei helfen, stärker zu werden, um den europäischen Fußball als wettbewerbsfähigsten der Welt zu bewahren", sagte er, als er im März 2015 ein volles Mitglied des Exekutivkomitees wurde. "Solidarität unter den Ländern und gegenüber den Menschen sollte für die UEFA in den nächsten Jahren ebenfalls ein Schlüsselwort sein. Jeder Aspekt, der das Trainingswesen, die Jugendentwicklung sowie die Entwicklung des Frauenfußballs und Futsal umfasst, sollte ebenfalls weiterhin zu den Topprioritäten der UEFA zählen."

Bisherige UEFA-Ämter
Sonderberater des Exekutivkomitees für die Beziehungen zu allen Verbänden 2013-2015
Kommission für Nationalverbände (zweiter Vizevorsitzender) 2013-15 Kommission für Klubwettbewerbe (Mitglied) 2004-2006
Kommission für Klubwettbewerbe (ECA-Vertreter) 2009-2010