Kommission für Fairplay und soziale Verantwortung

©UEFA.com

Die Kommission für Fairplay und soziale Verantwortung:
a) schlägt die fußballbezogene Strategie der UEFA im Bereich der sozialen Verantwortung sowie Aktivitäten für folgende Zielgruppen vor: UEFA-Mitgliedsverbände, Ligen, Klubs, Kluboffizielle, Spieler, Schiedsrichter, Fans, Nichtregierungsorganisationen und Medien;
b) schlägt Öffentlichkeitskampagnen für die Förderung des Respekts im europäischen Fußball vor;
c) macht Änderungsvorschläge für die Regeln der Respekt/Fairplay-Bewertung;
d) nominiert im Namen der UEFA Kandidaten für den jährlich verliehenen FIFA-Fairplay-Preis;
e) befasst sich mit sämtlichen Angelegenheiten in den Bereichen Ethik, Fairplay und soziale Verantwortung mit Bezug auf die UEFA und den europäischen Fußball.