We care about football

UEFA-Generalsekretär

UEFA-Generalsekretär
Theodore Theodoridis, UEFA-Generalsekretär ad interim ©Getty Images for UEFA
Veröffentlicht: Freitag, 8. Januar 2010, 13.21MEZ

Nationalität: Griechisch
Geboren: 1. August 1965
Derzeitige Position in der UEFA: Generalsekretär ad interim

• Der in Athen geborene Theodore Theodoridis kam im Januar 2008 als Direktor der Abteilung für Nationalverbände zur UEFA, seine Aufgabe war es, die 55 Mitgliedsverbände der UEFA bei der allgemeinen Entwicklung des Fußballs in strategischer und operativer Hinsicht zu unterstützen.

• Theodoridis, der verheiratet ist und zwei Kinder hat, wurde im Oktober 2010 zum stellvertretenden Generalsekretär gewählt. "Meine gesamte Laufbahn habe ich dem Fußball verschrieben", sagte er, "und es vergeht kein Tag, an dem ich nicht festelle, was für ein großes Privileg dies ist. Für mich ist das ein aufregendes Spiel – voller Überraschungen bis zur letzten Sekunde, spektakulärer Szenen und unglaublicher Spannung.”

• Ehe er zur UEFA ging, war Theodoridis Vorstandsmitglied des griechischen Fußballverbandes (EPO) und arbeitete dort bis Dezember 2007 als Chef der Abteilung für internationale Beziehungen. In dieser Zeit spielte er eine wichtige Rolle in der Entwicklung des Fußballs in Griechenland, deren Höhepunkt der Gewinn der UEFA EURO 2004 war.

• Theodoridis arbeitete anschließend in der UEFA-Kommission für Klubwettbewerbe (1998-2000) und war danach dritter Vize-Vorsitzender dieser Kommission (2007-09). Er war auch Mitglied der UEFA-Kommission für Stadien und Sicherheit (2000-04), ehe er stellvertretender Vorsitzender dieser Kommission wurde (2004-07).

Bisherige Positionen in der UEFA
Kommission für Klubwettbewerbe (Mitglied 1998-2000; dritter Vize-Vorsitzender 2007-09)
Kommission für Stadien und Sicherheit (Mitglied 2000-04; stellvertretender Vorsitzender 2004-07)
Direktor, Abteilung der Nationalverbände (2008- )
Stellvertretender Generalsekretär (2010-2016)

Letzte Aktualisierung: 03.05.16 17.14MEZ
  • © 1998-2016 UEFA. Alle Rechte vorbehalten.
  • Der Name UEFA, das UEFA-Logo und alle Marken von UEFA-Wettbewerben sind geschützte Marken und/oder von der UEFA urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Mit der Verwendung von UEFA.com erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzpolitik für die Website einverstanden.